KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Das innere Jenseits des Dialogs : zur Poetik der Willensschwäche im intimen Drama um 1900 (Gerhart Hauptmann, Johannes Schlaf)

Das innere Jenseits des Dialogs : zur Poetik der Willensschwäche im intimen Drama um 1900 (Gerhart Hauptmann, Johannes Schlaf)

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Dateien Größe Format Anzeige

Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.

STÖCKMANN, Ingo, 2007. Das innere Jenseits des Dialogs : zur Poetik der Willensschwäche im intimen Drama um 1900 (Gerhart Hauptmann, Johannes Schlaf). In: Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte. 81(4), pp. 584-617

@article{Stockmann2007inner-2512, title={Das innere Jenseits des Dialogs : zur Poetik der Willensschwäche im intimen Drama um 1900 (Gerhart Hauptmann, Johannes Schlaf)}, year={2007}, number={4}, volume={81}, journal={Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte}, pages={584--617}, author={Stöckmann, Ingo} }

Ersch. in: Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte 81 (2007), 4, S. 584-617 Stöckmann, Ingo 2011-03-23T09:56:50Z 2011-03-23T09:56:50Z Das innere Jenseits des Dialogs : zur Poetik der Willensschwäche im intimen Drama um 1900 (Gerhart Hauptmann, Johannes Schlaf) deu 2007 deposit-license Am >intimen Drama< lässt sich um 1900 eine signifikante Überschneidung zwischen dem Diskurs der Willenschwäche und Innovationen im Bereich der dialogischen Technik beobachten. Entsprechend treten in Texten von Gerhart Hauptmann und Johannes Schlaf Momente einer modernen Wahrnehmung hervor, die den zentralen Anteil des Naturalismus an der Genese der ästhetischen Moderne belegen. Stöckmann, Ingo

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto