KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Verfassungswidriges europäisches Internationales Verfahrensrecht? : (poln. Verfassungsgerichtshof, 16.11.2011 – SK 45/09, Dz.U. Nr. 254 Pos. 1530)

Verfassungswidriges europäisches Internationales Verfahrensrecht? : (poln. Verfassungsgerichtshof, 16.11.2011 – SK 45/09, Dz.U. Nr. 254 Pos. 1530)

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Dateien Größe Format Anzeige

Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.

STÜRNER, Michael, Arkadiusz WUDARSKI, 2013. Verfassungswidriges europäisches Internationales Verfahrensrecht? : (poln. Verfassungsgerichtshof, 16.11.2011 – SK 45/09, Dz.U. Nr. 254 Pos. 1530). In: IPRax(3), pp. 278-281. ISSN 0720-6585

@article{Sturner2013Verfa-24708, title={Verfassungswidriges europäisches Internationales Verfahrensrecht? : (poln. Verfassungsgerichtshof, 16.11.2011 – SK 45/09, Dz.U. Nr. 254 Pos. 1530)}, year={2013}, number={3}, issn={0720-6585}, journal={IPRax}, pages={278--281}, author={Stürner, Michael and Wudarski, Arkadiusz} }

<rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/24708"> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2013-10-09T14:49:37Z</dcterms:available> <dc:language>deu</dc:language> <dc:creator>Stürner, Michael</dc:creator> <dc:contributor>Stürner, Michael</dc:contributor> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2013-10-09T14:49:37Z</dc:date> <dcterms:rights rdf:resource="http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:352-20140905103605204-4002607-1"/> <dc:creator>Wudarski, Arkadiusz</dc:creator> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Der polnische Verfassungsgerichtshof (VGH) hat zum ersten Mal eine Entscheidung über die Zulässigkeit der Kontrolle der Verfassungskonformität von sekundärem Unionsrecht treffen müssen. Der Auslöser seiner Entscheidung war eine Verfassungsbeschwerde, in der die Verfassungskonformität des Verfahrens der EuGVVO über die Feststellung der Vollstreckbarkeit der Entscheidung eines belgischen Gerichts beanstandet wurde. Vor diesem Hintergrund musste sich der VGH mit Kernfragen des Verhältnisses von Normen des Unionsrechts zu mitgliedstaatlichem Verfassungsrecht sowie mit der Kompetenzabgrenzung zwischen Europäischem Gerichtshof und den nationalen Verfassungsgerichten auseinandersetzen.</dcterms:abstract> <dcterms:issued>2013</dcterms:issued> <dcterms:title>Verfassungswidriges europäisches Internationales Verfahrensrecht? : (poln. Verfassungsgerichtshof, 16.11.2011 – SK 45/09, Dz.U. Nr. 254 Pos. 1530)</dcterms:title> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/24708"/> <dc:contributor>Wudarski, Arkadiusz</dc:contributor> <dcterms:bibliographicCitation>IPRax ; (2013), 3. S. 278-281</dcterms:bibliographicCitation> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto