KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Insertion von -CN in die Metall-Carbenkohlenstoff-Bindung: ein Weg zu Methylenaminocarben-Komplexen

Insertion von -CN in die Metall-Carbenkohlenstoff-Bindung: ein Weg zu Methylenaminocarben-Komplexen

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Dateien Größe Format Anzeige

Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.

FISCHER, Helmut, Ulrich SCHUBERT, 1981. Insertion von -CN in die Metall-Carbenkohlenstoff-Bindung: ein Weg zu Methylenaminocarben-Komplexen. In: Angewandte Chemie. 93(5), pp. 482-483. ISSN 0044-8249. eISSN 1521-3757

@article{Fischer1981Inser-24236, title={Insertion von -CN in die Metall-Carbenkohlenstoff-Bindung: ein Weg zu Methylenaminocarben-Komplexen}, year={1981}, doi={10.1002/ange.19810930519}, number={5}, volume={93}, issn={0044-8249}, journal={Angewandte Chemie}, pages={482--483}, author={Fischer, Helmut and Schubert, Ulrich} }

Schubert, Ulrich Angewandte Chemie ; 93 (1981), 5. - S. 482-483 Schubert, Ulrich 2013-08-09T11:25:02Z 2013-08-09T11:25:02Z 1981 deu Fischer, Helmut Insertion von -CN in die Metall-Carbenkohlenstoff-Bindung: ein Weg zu Methylenaminocarben-Komplexen deposit-license Neue, gut zugängliche Carbenkomplexe(1) mit dem Strukturelement C=NC <sub>carben</sub> zeichnen sich durch ihre Bildungsweise (Angriff des insertierenden Moleküls am Liganden) und die außergewöhnliche n<sub>π</sub>—p<sub>π</sub>-Bindung zwischen C<sub>Carben</sub> und NMe<sub>2</sub> aus. Fischer, Helmut

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto