Nichtlineare Integro-Differentialgleichungen aus der mathematischen Physik

Lade...
Vorschaubild
Dateien
kurth_diss.pdf
kurth_diss.pdfGröße: 1.44 MBDownloads: 321
Datum
2013
Autor:innen
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
Bibliografische Daten
Verlag
Schriftenreihe
Auflagebezeichnung
DOI (zitierfähiger Link)
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
Angaben zur Forschungsförderung
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Open Access Green
Core Facility der Universität Konstanz
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Publikationstyp
Dissertation
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
Zusammenfassung

Die analytische Beschreibung des Glasübergangs einer unterkühlten Flüssigkeit basierend auf der Modenkopplungstheorie führt zu Anfangswertproblemen gewöhnlicher Integro-Differentialgleichungen. Im Gegensatz zu reinen Integralgleichungen z. B. vom Volterra-Typ bzw. zu Integro-Differentialgleichungen wie sie bislang in der mathematischen Literatur Beachtung fanden, werden diese Gleichungen durch einen Gedächtnisterm in Form einer Faltung charakterisiert, in dem beide Faktoren lösungsabhängig sind. Im ersten Teil dieser Arbeit werden Probleme dieser Art hinsichtlich Wohlgestelltheit und dem Langzeitverhalten von Lösungen untersucht. Dabei werden sowohl neue Klassen von Kernfunktionen, als auch Übertragungen auf physikalisch relevante mehrparametrige Probleme, auf Systeme mit komplexwertigen Gleichungen und Blow-up-Phänomene vorgestellt.

Im zweiten Teil der Arbeit werden gewisse Klassen partieller Integro-Differentialgleichungen mit Faltungen in der Zeitvariablen behandelt, wobei zunächst Gleichungen mit ortsunabhängigen Kernen behandelt werden. Es werden Ergebnisse zu Wohlgestelltheit und Langzeitverhalten von Lösungen unter Kleinheitsbedingungen an die Daten präsentiert. Aufbauend darauf werden diese Resultate auf Probleme mit ortsabhängigen Kernen erweitert. Dazu werden Eigenschaften von Verknüpfungen und Produkten von Funktionen in geeigneten Funktionenräumen bewiesen.

Zusammenfassung in einer weiteren Sprache

Mode-coupling theory of glass-transition leads to certain initial-value problems for integro-differential equations with convolution-terms, whose kernels depend on the solutions of these equations. We will present results on well-posedness and asymptotic behaviour of solutions for new classes of kernel-functions. In addition to that, we will consider certain partial integro-differential equations with convolutions in the time-variable.

Fachgebiet (DDC)
530 Physik
Schlagwörter
Evolutionsgleichung, Wohlgestellheit, Asymptotik, Blow-up, Integro-Differentialgleichung, Faltung, semilineare Probleme, Kleinheitsbedingungen, Modenkopplungstheorie, Glasübergang, glasbildende Systeme
Konferenz
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Zitieren
ISO 690KURTH, Patrick, 2013. Nichtlineare Integro-Differentialgleichungen aus der mathematischen Physik [Dissertation]. Konstanz: University of Konstanz
BibTex
@phdthesis{Kurth2013Nicht-24211,
  year={2013},
  title={Nichtlineare Integro-Differentialgleichungen aus der mathematischen Physik},
  author={Kurth, Patrick},
  address={Konstanz},
  school={Universität Konstanz}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/24211">
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2013-08-05T10:42:34Z</dc:date>
    <dcterms:issued>2013</dcterms:issued>
    <dcterms:hasPart rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/24211/1/kurth_diss.pdf"/>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2013-08-05T10:42:34Z</dcterms:available>
    <dc:contributor>Kurth, Patrick</dc:contributor>
    <dc:language>deu</dc:language>
    <dc:creator>Kurth, Patrick</dc:creator>
    <dcterms:title>Nichtlineare Integro-Differentialgleichungen aus der mathematischen Physik</dcterms:title>
    <dc:rights>terms-of-use</dc:rights>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/39"/>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/39"/>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
    <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/24211"/>
    <dspace:hasBitstream rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/24211/1/kurth_diss.pdf"/>
    <dcterms:abstract xml:lang="deu">Die analytische Beschreibung des Glasübergangs einer unterkühlten Flüssigkeit basierend auf der Modenkopplungstheorie führt zu Anfangswertproblemen gewöhnlicher Integro-Differentialgleichungen. Im Gegensatz zu reinen Integralgleichungen z. B. vom Volterra-Typ bzw. zu Integro-Differentialgleichungen wie sie bislang in der mathematischen Literatur Beachtung fanden, werden diese Gleichungen durch einen Gedächtnisterm in Form einer Faltung charakterisiert, in dem beide Faktoren lösungsabhängig sind. Im ersten Teil dieser Arbeit werden Probleme dieser Art hinsichtlich Wohlgestelltheit und dem Langzeitverhalten von Lösungen untersucht. Dabei werden sowohl neue Klassen von Kernfunktionen, als auch Übertragungen auf physikalisch relevante mehrparametrige Probleme, auf Systeme mit komplexwertigen Gleichungen und Blow-up-Phänomene vorgestellt.&lt;br /&gt;&lt;br /&gt;Im zweiten Teil der Arbeit werden gewisse Klassen partieller Integro-Differentialgleichungen mit Faltungen in der Zeitvariablen behandelt, wobei zunächst Gleichungen mit ortsunabhängigen Kernen behandelt werden. Es werden Ergebnisse zu Wohlgestelltheit und Langzeitverhalten von Lösungen unter Kleinheitsbedingungen an die Daten präsentiert. Aufbauend darauf werden diese Resultate auf Probleme mit ortsabhängigen Kernen erweitert. Dazu werden Eigenschaften von Verknüpfungen und Produkten von Funktionen in geeigneten Funktionenräumen bewiesen.</dcterms:abstract>
    <dcterms:rights rdf:resource="https://rightsstatements.org/page/InC/1.0/"/>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
Prüfungsdatum der Dissertation
July 10, 2013
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Begutachtet
Diese Publikation teilen