KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Entwicklung und Stand der freiheitsentziehenden Maßregeln der Besserung und Sicherung : Werkstattbericht auf der Grundlage der Strafrechtspflegestatistiken (Berichtsstand 2010/2011)

Entwicklung und Stand der freiheitsentziehenden Maßregeln der Besserung und Sicherung : Werkstattbericht auf der Grundlage der Strafrechtspflegestatistiken (Berichtsstand 2010/2011)

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Dateien Größe Format Anzeige

Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.

HEINZ, Wolfgang, 2012. Entwicklung und Stand der freiheitsentziehenden Maßregeln der Besserung und Sicherung : Werkstattbericht auf der Grundlage der Strafrechtspflegestatistiken (Berichtsstand 2010/2011). In: Forensische Psychiatrie und Psychotherapie. 19(2), pp. 122-148. ISSN 0945-2540

@article{Heinz2012Entwi-23082, title={Entwicklung und Stand der freiheitsentziehenden Maßregeln der Besserung und Sicherung : Werkstattbericht auf der Grundlage der Strafrechtspflegestatistiken (Berichtsstand 2010/2011)}, year={2012}, number={2}, volume={19}, issn={0945-2540}, journal={Forensische Psychiatrie und Psychotherapie}, pages={122--148}, author={Heinz, Wolfgang} }

<rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/23082"> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Anhand der Strafrechtspflegestatistiken in Deutschland wird die Entwicklung sowohl der strafrichterlichen Unterbringungsanordnungen nach §§ 63, 64, 66 StGB als auch der Bestandszahlen im Straf- und Maßregelvollzug dargestellt. Die Analyse zeigt, dass sich die Zahl der Unterbringungsanordnungen deutlich erhöht hat. Inzwischen befinden sich mehr Personen im Maßregelvollzug gem. § 63 StGB (psychiatrisches Krankenhaus) als im Vollzug einer Freiheitsstrafe von mehr als 5 Jahren. Die deliktspezifische Analyse zeigt große regionale Unterschiede in der Anordnungspraxis.</dcterms:abstract> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2013-06-12T07:47:45Z</dcterms:available> <dcterms:alternative>Development and Amount of Custodial Measures of Reform and Prevention : A Report Based on the Criminal Justice Statistics in the Federal Republic of Germany</dcterms:alternative> <dcterms:rights rdf:resource="http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:352-20140905103605204-4002607-1"/> <dcterms:title>Entwicklung und Stand der freiheitsentziehenden Maßregeln der Besserung und Sicherung : Werkstattbericht auf der Grundlage der Strafrechtspflegestatistiken (Berichtsstand 2010/2011)</dcterms:title> <dc:contributor>Heinz, Wolfgang</dc:contributor> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/23082"/> <dc:creator>Heinz, Wolfgang</dc:creator> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2013-06-12T07:47:45Z</dc:date> <dcterms:bibliographicCitation>Forensische Psychiatrie und Psychotherapie ; 19 (2012), 2. - S. 122-148</dcterms:bibliographicCitation> <dcterms:issued>2012</dcterms:issued> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> <dc:language>deu</dc:language> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto