KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Kulturelles Kapital und Spannungsschema – Pluralisierung für die oberen Schichten oder Egalisierung von Reproduktionswegen?

Kulturelles Kapital und Spannungsschema – Pluralisierung für die oberen Schichten oder Egalisierung von Reproduktionswegen?

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Dateien Größe Format Anzeige

Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.

GEORG, Werner, Tim HEYNE, 2012. Kulturelles Kapital und Spannungsschema – Pluralisierung für die oberen Schichten oder Egalisierung von Reproduktionswegen?. In: ITTEL, Angela, ed., Hans MERKENS, ed., Ludwig STECHER, ed.. Jahrbuch Jugendforschung. Wiesbaden:VS Verlag für Sozialwissenschaften, pp. 149-166. ISBN 978-3-531-19716-6. Available under: doi: 10.1007/978-3-531-19717-3_5

@incollection{Georg2012Kultu-22789, title={Kulturelles Kapital und Spannungsschema – Pluralisierung für die oberen Schichten oder Egalisierung von Reproduktionswegen?}, year={2012}, doi={10.1007/978-3-531-19717-3_5}, isbn={978-3-531-19716-6}, address={Wiesbaden}, publisher={VS Verlag für Sozialwissenschaften}, booktitle={Jahrbuch Jugendforschung}, pages={149--166}, editor={Ittel, Angela and Merkens, Hans and Stecher, Ludwig}, author={Georg, Werner and Heyne, Tim} }

<rdf:RDF xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#" xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/" xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/22789"> <dc:contributor>Georg, Werner</dc:contributor> <dc:language>deu</dc:language> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2013-05-27T08:38:43Z</dcterms:available> <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/jspui"/> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Die bourdieusche Kapitaltheorie unterstellt, dass inkorporiertes kulturelles Kapital (vor allem hochkulturelle Aktivitäten) eine Akkumulation von institutionalisiertem Kulturkapital in Form von Bildungsabschlüssen erleichtert. Verschiedene Befunde und Diskussionen von quantitativen Kultursoziologen stellen jedoch die ausschließliche Bedeutung von hochkulturellen Aktivitäten in Frage und beziehen sich dabei auf Gerhard Schulzes alltagsästhetische Schemata. An Hand der LifE-Studie wird der Frage nachgegangen, ob neben dem Hochkulturschema auch das Spannungsschema für die soziale Reproduktion eine Rolle spielen kann.</dcterms:abstract> <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/34"/> <dcterms:title>Kulturelles Kapital und Spannungsschema – Pluralisierung für die oberen Schichten oder Egalisierung von Reproduktionswegen?</dcterms:title> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/22789"/> <dcterms:issued>2012</dcterms:issued> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/34"/> <dcterms:rights rdf:resource="http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:352-20140905103605204-4002607-1"/> <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2013-05-27T08:38:43Z</dc:date> <dcterms:bibliographicCitation>Jahrbuch Jugendforschung / Angela Ittel, Hans Merkens, Ludwig Stecher [Hg.]. - Wiesbaden : VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2012. - S. 149-166. - (Jahrbuch Jugendforschung ; 11.2011). - ISBN 978-3-531-19716-6</dcterms:bibliographicCitation> <dc:creator>Heyne, Tim</dc:creator> <dc:contributor>Heyne, Tim</dc:contributor> <dc:creator>Georg, Werner</dc:creator> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto