KOPS - The Institutional Repository of the University of Konstanz

Rechtfertigung kraft hypothetischer Einwilligung : Übernahme einer zivilrechtlichen Rechtsfigur in das Strafrecht?

Rechtfertigung kraft hypothetischer Einwilligung : Übernahme einer zivilrechtlichen Rechtsfigur in das Strafrecht?

Cite This

Files in this item

Files Size Format View

There are no files associated with this item.

EISELE, Jörg, 2009. Rechtfertigung kraft hypothetischer Einwilligung : Übernahme einer zivilrechtlichen Rechtsfigur in das Strafrecht?. In: DERSCHKA, Harald, ed. and others. Festschrift für Hans-Wolfgang Strätz zum 70. Geburtstag. Regenstauf:Battenberg-Gietl-Verl., pp. 163-184. ISBN 978-3-86646-400-1

@incollection{Eisele2009Recht-2148, title={Rechtfertigung kraft hypothetischer Einwilligung : Übernahme einer zivilrechtlichen Rechtsfigur in das Strafrecht?}, year={2009}, isbn={978-3-86646-400-1}, address={Regenstauf}, publisher={Battenberg-Gietl-Verl.}, booktitle={Festschrift für Hans-Wolfgang Strätz zum 70. Geburtstag}, pages={163--184}, editor={Derschka, Harald}, author={Eisele, Jörg} }

<rdf:RDF xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#" xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/" xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/2148"> <dcterms:issued>2009</dcterms:issued> <dc:rights>terms-of-use</dc:rights> <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/> <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/44"/> <dc:language>deu</dc:language> <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/44"/> <dcterms:bibliographicCitation>Ersch. in: Festschrift für Hans-Wolfgang Strätz zum 70. Geburtstag / hrsg. von Harald Derschka ... - Regenstauf : Battenberg-Gietl-Verl., 2009. - S. 163-184. - ISBN 978-3-86646-400-1</dcterms:bibliographicCitation> <dc:creator>Eisele, Jörg</dc:creator> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-23T09:49:03Z</dc:date> <dc:contributor>Eisele, Jörg</dc:contributor> <dcterms:rights rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/page/termsofuse"/> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-23T09:49:03Z</dcterms:available> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/2148"/> <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/jspui"/> <dcterms:title>Rechtfertigung kraft hypothetischer Einwilligung : Übernahme einer zivilrechtlichen Rechtsfigur in das Strafrecht?</dcterms:title> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Eine Rechtfertigung einer Körperverletzung durch einen Arzt kraft hypothetischer Einwilligung ist im Strafrecht - anders als im Zivilrecht - nicht anzuerkennen, da dadurch die Voraussetzungen einer tatsächliche oder mutmaßlichen Einwilligung umgangen würden. Der Beitrag setzt sich umfassend mit der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes und verschiedenen Konzeptionen in der Literatur auseinander.</dcterms:abstract> </rdf:Description> </rdf:RDF>

This item appears in the following Collection(s)

Search KOPS


Browse

My Account