KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Der Verbrechensbegriff des Römischen Statuts : ein Beitrag zu einer statutsimmanenten Strukturanalyse des Römischen Statuts des Internationalen Strafgerichtshofs

Der Verbrechensbegriff des Römischen Statuts : ein Beitrag zu einer statutsimmanenten Strukturanalyse des Römischen Statuts des Internationalen Strafgerichtshofs

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Dateien Größe Format Anzeige

Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.

JESSE, Björn, 2009. Der Verbrechensbegriff des Römischen Statuts : ein Beitrag zu einer statutsimmanenten Strukturanalyse des Römischen Statuts des Internationalen Strafgerichtshofs [Dissertation]. Konstanz: University of Konstanz. Berlin : Duncker & Humblot. ISBN 978-3-428-12910-2

@phdthesis{Jesse2009Verbr-2110, title={Der Verbrechensbegriff des Römischen Statuts : ein Beitrag zu einer statutsimmanenten Strukturanalyse des Römischen Statuts des Internationalen Strafgerichtshofs}, year={2009}, author={Jesse, Björn}, address={Konstanz}, school={Universität Konstanz} }

Berlin : Duncker & Humblot Der Verbrechensbegriff des Römischen Statuts : ein Beitrag zu einer statutsimmanenten Strukturanalyse des Römischen Statuts des Internationalen Strafgerichtshofs Jesse, Björn 978-3-428-12910-2 2011-03-23T09:48:58Z deu Jesse, Björn 2011-03-23T09:48:58Z deposit-license 2009

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto