1880 bis 1914

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:6862bd7e1b6d98815b5419130181c6d5

OSTERHAMMEL, Jürgen, 2012. 1880 bis 1914. In: Informationen zur politischen Bildung. 2(315), pp. 56-81. ISSN 0046-9408

@article{Osterhammel20121914-20857, title={1880 bis 1914}, year={2012}, number={315}, volume={2}, issn={0046-9408}, journal={Informationen zur politischen Bildung}, pages={56--81}, author={Osterhammel, Jürgen} }

<rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/20857"> <dc:language>deu</dc:language> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/20857"/> <dcterms:issued>2012</dcterms:issued> <dcterms:title>1880 bis 1914</dcterms:title> <dc:contributor>Osterhammel, Jürgen</dc:contributor> <dc:creator>Osterhammel, Jürgen</dc:creator> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2012-11-14T10:12:05Z</dc:date> <dcterms:bibliographicCitation>Informationen zur politischen Bildung ; (2012), 2 (Nr. 315). - S. 56-81</dcterms:bibliographicCitation> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2012-11-14T10:12:05Z</dcterms:available> <dcterms:rights rdf:resource="http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:352-20140905103605204-4002607-1"/> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Zur Jahrhundertwende steigt in Europa der Wohlstand. Der weltweite Warenhandel erreicht seinen Höhepunkt, ebenso die interkontinentale Migration. Von beiden profitieren vor allem die USA, die zur größten Wirtschaftsmacht aufsteigen. Imperialismus, Sendungsbewusstsein und Rassismus sorgen für die Ausweitung des Kolonialismus, an dem sich nun auch die neue Großmacht Japan beteiligt. Auf internationaler Ebene fördert der Nationalismus staatliche Egoismen und wechselseitiges Misstrauen. Deutschland treibt er in die außenpolitische Isolation.</dcterms:abstract> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Dateiabrufe seit 01.10.2014 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

Osterhammel_208573.pdf 969

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto