Wald

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Dateien Größe Format Anzeige

Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.

GREWE, Bernd-Stefan, 2011. Wald. In: EGO : Europäische Geschichte Online

@misc{Grewe2011Wald-20020, title={Wald}, year={2011}, author={Grewe, Bernd-Stefan} }

<rdf:RDF xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#" xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/" xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/20020"> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/20020"/> <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/32"/> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/34438"/> <dcterms:bibliographicCitation>Zuerst ersch. in: EGO : Europäische Geschichte Online ; (2011). - http://www.ieg-ego.eu/greweb-2011-de, 14.08.2012</dcterms:bibliographicCitation> <dc:creator>Grewe, Bernd-Stefan</dc:creator> <dcterms:title>Wald</dcterms:title> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2012-08-14T08:17:28Z</dcterms:available> <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2012-08-14T08:17:28Z</dc:date> <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/34438"/> <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/jspui"/> <dc:contributor>Grewe, Bernd-Stefan</dc:contributor> <dcterms:issued>2011</dcterms:issued> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Die europäischen Wälder sind über Jahrhunderte hinweg nicht nur zur Holzproduktion, sondern auch von der Landwirtschaft intensiv genutzt worden. Das hat zu variantenreichen Formen ökologisch heterogener Wälder geführt. Wegen des zunehmenden ökonomischen Interesses am Holz führten die meisten Staaten seit dem 18. Jahrhundert eine neue Form der Waldbewirtschaftung ein, die auf eine maximale und nachhaltige Produktion von Nutzholz zielte. Trotz oft beträchtlicher Widerstände der bäuerlichen Nutzer wurde die neue Forstordnung durchgesetzt; erfolgreich waren die Förster dabei jedoch oft erst nach dem Einsetzen der Industrialisierung. Nunmehr waren Ersatzstoffe und fossile Energieträger verfügbar, die die wirtschaftliche Abhängigkeit von den Ressourcen des Walds beendete.</dcterms:abstract> <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/32"/> <dcterms:rights rdf:resource="http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:352-20140905103605204-4002607-1"/> <dc:language>deu</dc:language> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto