High efficiency process development for defect-rich silicon wafer materials

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:79d3128ab20f49b5882c36671266fdad

JUNGE, Johannes, 2012. High efficiency process development for defect-rich silicon wafer materials. München : Dr. Hut Verlag. ISBN 978-3-8439-0455-1

@phdthesis{Junge2012effic-18982, title={High efficiency process development for defect-rich silicon wafer materials}, year={2012}, author={Junge, Johannes}, address={Konstanz}, school={Universität Konstanz} }

2012-07-20T07:05:02Z 2012-07-20T07:05:02Z 2012 deposit-license München : Dr. Hut Verlag Junge, Johannes Der Siliziumwafer hat einen der größten Anteile an den Kosten einer auf kristallinem Silizium basierten Solarzelle.<br /><br /><br /><br />Diese Arbeit beschreibt den Einfluss verschiedenster Prozessschritte der Solarzellenherstellung auf eine Reihe neuartiger, defektreicher Silizium-Wafermaterialien, die verglichen mit herkömmlichen Silizium-Wafermaterialien gewisse Kostenvorteile bieten.<br /><br /><br /><br />Im Besonderen wird ein Hocheffizienzprozess für Laborsolarzellen vorgestellt, der sich auf eine Vielzahl unterschiedlicher Silizium-Wafermaterialien anwenden lässt und eine Bestimmung des Wirkungsgradpotentials dieser Materialien ermöglicht. Junge, Johannes 978-3-8439-0455-1 eng High efficiency process development for defect-rich silicon wafer materials

Dateiabrufe seit 01.10.2014 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

Diss_Junge.pdf 170

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto