Journal article:
Legalitätsverstöße in der Aktiengesellschaft als untreuerelevante Pflichtverletzung?

No Thumbnail Available
Files
There are no files associated with this item.
Date
2011
relationships.isEditorOf
Contact
Journal ISSN
Electronic ISSN
ISBN
Bibliographical data
Publisher
Series
URI (citable link)
DOI (citable link)
ArXiv-ID
International patent number
Link to the license
Project
EU project number
Open Access publication
Restricted until
Title in another language
Research Projects
Organizational Units
Journal Issue
Publication type
Journal article
Publication status
Abstract
Während die gesellschaftsrechtliche Haftung von Leitungsorganen bei Legalitätsverstößen in letzter Zeit breit diskutiert wurde, ist es um die Bedeutung solcher Verstöße im Hinblick auf § 266 Abs. 1 StGB eher ruhig geblieben. Dies dürfte sich ändern, nachdem der 1. Strafsenat des BGH in seinem Beschluss vom 13.9.2010 hierzu grundlegend Stellung bezogen hat. Die nachfolgenden Überlegungen werden ausgehend von diesem Beschluss einen von Einzelfallgesichtspunkten losgelösten allgemeingültigen Ansatz zur untreuestrafrechtlichen Behandlung solcher Pflichtverstöße entwickeln.
Summary in another language
Subject (DDC)
340 Law
Keywords
Published in
Die Aktiengesellschaft ; 56 (2011), 7. - pp. 233-244
Conference
Review
undefined / . - undefined, undefined. - (undefined; undefined)
Cite This
ISO 690BRAND, Christian, Christian SPERLING, 2011. Legalitätsverstöße in der Aktiengesellschaft als untreuerelevante Pflichtverletzung?. In: Die Aktiengesellschaft. 56(7), pp. 233-244
BibTex
@article{Brand2011Legal-18423,
  year={2011},
  title={Legalitätsverstöße in der Aktiengesellschaft als untreuerelevante Pflichtverletzung?},
  number={7},
  volume={56},
  journal={Die Aktiengesellschaft},
  pages={233--244},
  author={Brand, Christian and Sperling, Christian}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/18423">
    <dc:contributor>Sperling, Christian</dc:contributor>
    <dc:rights>terms-of-use</dc:rights>
    <dcterms:rights rdf:resource="https://rightsstatements.org/page/InC/1.0/"/>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
    <dc:contributor>Brand, Christian</dc:contributor>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/44"/>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/44"/>
    <dc:language>deu</dc:language>
    <dcterms:title>Legalitätsverstöße in der Aktiengesellschaft als untreuerelevante Pflichtverletzung?</dcterms:title>
    <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/18423"/>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2012-02-24T11:06:13Z</dcterms:available>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2012-02-24T11:06:13Z</dc:date>
    <dcterms:issued>2011</dcterms:issued>
    <dcterms:bibliographicCitation>Ersch. in: Die Aktiengesellschaft ; 56 (2011), 7. - S. 233-244</dcterms:bibliographicCitation>
    <dc:creator>Brand, Christian</dc:creator>
    <dc:creator>Sperling, Christian</dc:creator>
    <dcterms:abstract xml:lang="deu">Während die gesellschaftsrechtliche Haftung von Leitungsorganen bei Legalitätsverstößen in letzter Zeit breit diskutiert wurde, ist es um die Bedeutung solcher Verstöße im Hinblick auf § 266 Abs. 1 StGB eher ruhig geblieben. Dies dürfte sich ändern, nachdem der 1. Strafsenat des BGH in seinem Beschluss vom 13.9.2010 hierzu grundlegend Stellung bezogen hat. Die nachfolgenden Überlegungen werden ausgehend von diesem Beschluss einen von Einzelfallgesichtspunkten losgelösten allgemeingültigen Ansatz zur untreuestrafrechtlichen Behandlung solcher Pflichtverstöße entwickeln.</dcterms:abstract>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Internal note
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Contact
URL of original publication
Test date of URL
Examination date of dissertation
Method of financing
Comment on publication
Alliance license
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
International Co-Authors
Bibliography of Konstanz
Yes
Refereed
Link to research data
Description of supplementary data