KOPS - The Institutional Repository of the University of Konstanz

Wie viel Ökonomie braucht und wie viel Ökonomie verträgt die Wissensgesellschaft?

Wie viel Ökonomie braucht und wie viel Ökonomie verträgt die Wissensgesellschaft?

Cite This

Files in this item

Files Size Format View

There are no files associated with this item.

MITTELSTRASS, Jürgen, 2011. Wie viel Ökonomie braucht und wie viel Ökonomie verträgt die Wissensgesellschaft?. In: DIEDRICH, Ralf, ed. and others. Ökonomisierung der Wissensgesellschaft : wie viel Ökonomie braucht und wie viel Ökonomie verträgt die Wissensgesellschaft?. Berlin:Duncker & Humblot, pp. 1-15. ISBN 978-3-428-13306-2

@incollection{Mittelstra2011Okono-18340, title={Wie viel Ökonomie braucht und wie viel Ökonomie verträgt die Wissensgesellschaft?}, year={2011}, isbn={978-3-428-13306-2}, address={Berlin}, publisher={Duncker & Humblot}, booktitle={Ökonomisierung der Wissensgesellschaft : wie viel Ökonomie braucht und wie viel Ökonomie verträgt die Wissensgesellschaft?}, pages={1--15}, editor={Diedrich, Ralf}, author={Mittelstraß, Jürgen} }

Wie viel Ökonomie braucht und wie viel Ökonomie verträgt die Wissensgesellschaft? terms-of-use Mittelstraß, Jürgen deu 2012-02-09T13:03:10Z Ersch. in: Ökonomisierung der Wissensgesellschaft : wie viel Ökonomie braucht und wie viel Ökonomie verträgt die Wissensgesellschaft? / hrsg. von Ralf Diedrich ... - Berlin : Duncker & Humblot, 2011. - S. 1-15. - ISBN 978-3-428-13306-2 2011 Mittelstraß, Jürgen 2012-02-09T13:03:10Z

This item appears in the following Collection(s)

Search KOPS


Browse

My Account