KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Wie viel Ökonomie braucht und wie viel Ökonomie verträgt die Wissensgesellschaft?

Wie viel Ökonomie braucht und wie viel Ökonomie verträgt die Wissensgesellschaft?

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Dateien Größe Format Anzeige

Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.

MITTELSTRASS, Jürgen, 2011. Wie viel Ökonomie braucht und wie viel Ökonomie verträgt die Wissensgesellschaft?. In: DIEDRICH, Ralf, ed. and others. Ökonomisierung der Wissensgesellschaft : wie viel Ökonomie braucht und wie viel Ökonomie verträgt die Wissensgesellschaft?. Berlin:Duncker & Humblot, pp. 1-15. ISBN 978-3-428-13306-2

@incollection{Mittelstra2011Okono-18340, title={Wie viel Ökonomie braucht und wie viel Ökonomie verträgt die Wissensgesellschaft?}, year={2011}, isbn={978-3-428-13306-2}, address={Berlin}, publisher={Duncker & Humblot}, booktitle={Ökonomisierung der Wissensgesellschaft : wie viel Ökonomie braucht und wie viel Ökonomie verträgt die Wissensgesellschaft?}, pages={1--15}, editor={Diedrich, Ralf}, author={Mittelstraß, Jürgen} }

Wie viel Ökonomie braucht und wie viel Ökonomie verträgt die Wissensgesellschaft? deposit-license Mittelstraß, Jürgen deu 2012-02-09T13:03:10Z Ersch. in: Ökonomisierung der Wissensgesellschaft : wie viel Ökonomie braucht und wie viel Ökonomie verträgt die Wissensgesellschaft? / hrsg. von Ralf Diedrich ... - Berlin : Duncker & Humblot, 2011. - S. 1-15. - ISBN 978-3-428-13306-2 2011 Mittelstraß, Jürgen 2012-02-09T13:03:10Z

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto