Freuds Chimären : zum Narrativ des Tieres in der Psychoanalyse

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Dateien Größe Format Anzeige

Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.

KUGLER, Lena, 2011. Freuds Chimären : zum Narrativ des Tieres in der Psychoanalyse [Dissertation]. Konstanz: University of Konstanz. 1. Aufl.. Zürich : Diaphanes. ISBN 978-3-03734-169-8

@phdthesis{Kugler2011Freud-16781, title={Freuds Chimären : zum Narrativ des Tieres in der Psychoanalyse}, year={2011}, author={Kugler, Lena}, address={Konstanz}, school={Universität Konstanz} }

<rdf:RDF xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#" xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/" xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/16781"> <dc:language>deu</dc:language> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Als Wissenschaft vom Seelenleben des Menschen spricht die Freud’sche Psychoanalyse erstaunlich oft von Tieren. Als heterogene Un/Tiere prekärer Herkunft und Entstehung gehören sie alle der Gattung der Chimären an und erzählen als solche nicht zuletzt die Geschichte der Psychoanalyse und ihrer Theoriebildung »in Tieren«.Wenn mit den Pferden der Diskurs der Massen und ihrer Verkehrsmittel, mit den Ratten der des Wechselrechts und der Juden-Eide oder mit den Wölfen und Schafen derjenige der Immunologie eröffnet wird, lässt sich auch Freud mit »dem Tier« und den durch ihn erschlossenen Diskursen lesen. Was in diesem Geflecht erscheint, ist das chimärenhafte Potential der Psychoanalyse selbst: Poetisch konstruierte Grenzwissenschaft auf der einen Seite, Erfahrungspraxis auf der anderen.</dcterms:abstract> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/16781"/> <dcterms:issued>2011</dcterms:issued> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-11-14T12:03:12Z</dcterms:available> <dc:contributor>Kugler, Lena</dc:contributor> <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/30"/> <dc:creator>Kugler, Lena</dc:creator> <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/jspui"/> <dcterms:alternative>Freuds Chimären : vom Narrativ des Tieres in der Psychoanalyse</dcterms:alternative> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-11-14T12:03:12Z</dc:date> <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/30"/> <dc:publisher>Zürich : Diaphanes</dc:publisher> <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/> <bibo:issn>978-3-03734-169-8</bibo:issn> <dcterms:title>Freuds Chimären : zum Narrativ des Tieres in der Psychoanalyse</dcterms:title> <dcterms:rights rdf:resource="http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:352-20140905103605204-4002607-1"/> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto