KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Die Legitimität der Transgression : zur Rationalität hegemonialer Gewalt in Gustav Freytags Roman "Soll und Haben"

Die Legitimität der Transgression : zur Rationalität hegemonialer Gewalt in Gustav Freytags Roman "Soll und Haben"

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:959152e694b3220efb132b213e3704a8

NEUMANN, Michael, 2010. Die Legitimität der Transgression : zur Rationalität hegemonialer Gewalt in Gustav Freytags Roman "Soll und Haben". In: Zeitschrift für deutsche Philologie. 129, pp. 265-280

@article{Neumann2010Legit-15598, title={Die Legitimität der Transgression : zur Rationalität hegemonialer Gewalt in Gustav Freytags Roman "Soll und Haben"}, year={2010}, volume={129}, journal={Zeitschrift für deutsche Philologie}, pages={265--280}, author={Neumann, Michael} }

<rdf:RDF xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#" xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/" xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/15598"> <dcterms:title>Die Legitimität der Transgression : zur Rationalität hegemonialer Gewalt in Gustav Freytags Roman "Soll und Haben"</dcterms:title> <dspace:hasBitstream rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/15598/1/Neumann.pdf"/> <dcterms:hasPart rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/15598/1/Neumann.pdf"/> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Ausgehend von den Forschungen, die Gustav Freytags Roman "Soll und Haben" als Gründungsdokument. geopolitischer Semantiken interpretieren, wird im vorliegenden Beitrag nach den historischen Bedingungen gefragt, die für die zeitgenössische Plausibilität dieser Semantiken einstehen. In der Attraktivität der Raumsemantik Amerikas, die im Gegensatz zur europäischen Geschichtsverfallenheit dem Zukunftsversprechen des unstrukturierten Raumes aufruht, sind die entsprechenden Kontexte ebenso zu finden wie in der historischen Situation des Nachmärz. Die Kombination beider Momente überführt Gustav Freytag in einen Gründungsmythos der postrevolutionären Gemeinschaft, in dem die gewaltsame Grenzverletzung kolonialisierender Raumnahmen zur Voraussetzung gelingender Grenzstabilisierungen in gesellschaftlicher Hinsicht wird. Jenseits der Grenze wird als Zivilisationsexport ausagiert, was diesseits die nationale Gemeinschaft einen soll. Als Entlastungsbegriff für die Gewaltimplikationen dieses Modells dient Freytag der Begriff der "Arbeit".</dcterms:abstract> <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/jspui"/> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/15598"/> <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> <dcterms:issued>2010</dcterms:issued> <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/38"/> <dc:contributor>Neumann, Michael</dc:contributor> <dc:language>deu</dc:language> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-12-16T17:15:02Z</dc:date> <dcterms:bibliographicCitation>Zuerst ersch. in: Zeitschrift für deutsche Philologie ; 129 (2010). - S. 265-280</dcterms:bibliographicCitation> <dcterms:rights rdf:resource="http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:352-20140905103605204-4002607-1"/> <dc:creator>Neumann, Michael</dc:creator> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-12-16T17:15:02Z</dcterms:available> <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/38"/> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Dateiabrufe seit 01.10.2014 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

Neumann.pdf 183

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto