KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Abschied von Ist- und Regelausweisung bei Verwurzelung : zugleich ein Beitrag zur Vielfalt europäischer Grundrechtsordnungen

Abschied von Ist- und Regelausweisung bei Verwurzelung : zugleich ein Beitrag zur Vielfalt europäischer Grundrechtsordnungen

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Dateien Größe Format Anzeige

Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.

THYM, Daniel, 2008. Abschied von Ist- und Regelausweisung bei Verwurzelung : zugleich ein Beitrag zur Vielfalt europäischer Grundrechtsordnungen. In: Deutsches Verwaltungsblatt(21), pp. 1346-1355

@article{Thym2008Absch-14135, title={Abschied von Ist- und Regelausweisung bei Verwurzelung : zugleich ein Beitrag zur Vielfalt europäischer Grundrechtsordnungen}, year={2008}, number={21}, journal={Deutsches Verwaltungsblatt}, pages={1346--1355}, author={Thym, Daniel} }

<rdf:RDF xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#" xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/" xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/14135"> <dc:creator>Thym, Daniel</dc:creator> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Das Ausländerrecht befindet sich in einer Phase des Umbruchs. Aufgrund der EU-Rechtsharmonisierung und der dynamischen Auslegung der EMRK werden traditionelle Streitfragen einer neuen Lösung zugeführt. Dies gilt in besonderer Weise für die Ausweisung von Ausländern. Bewusst hielten jüngere Gesetzesänderungen insoweit am abgestuften System von Ist-, Regel- und Ermessenausweisung nach Maßgabe der §§ 53 ff. AufthG fest. Allerdings verlangt nunmehr die Rechtsprechung eine teilweise Neuausrichtung. An der Kreuzung der Grundrechtsordnungen übernimmt das BVerwG aufgrund seiner institutionellen Schlüsselstellung die Aufgabe, die vielfach abstrakten Vorgaben von EGMR, BVerfG und EuGH durch eine systemgerechte Auslegung des AufthG zu kanalisieren und der Rechtspraxis klare Orientierungsmaßstäbe zur Hand zu reichen. Als Ergebnis ist bei einer Verwurzelung des betroffenen Ausländers von der Ist- und Regelausweisung Abschied zu nehmen.</dcterms:abstract> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> <dcterms:bibliographicCitation>Zuerst ersch. in: Deutsches Verwaltungsblatt (2008), 21, S. 1346-1355</dcterms:bibliographicCitation> <dcterms:title>Abschied von Ist- und Regelausweisung bei Verwurzelung : zugleich ein Beitrag zur Vielfalt europäischer Grundrechtsordnungen</dcterms:title> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-07-26T09:06:28Z</dc:date> <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/> <dcterms:rights rdf:resource="http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:352-20140905103605204-4002607-1"/> <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/jspui"/> <dc:contributor>Thym, Daniel</dc:contributor> <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/44"/> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-07-26T09:06:28Z</dcterms:available> <dc:language>deu</dc:language> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/14135"/> <dcterms:issued>2008</dcterms:issued> <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/44"/> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto