KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Reinheit und Vermischung : Literarisch-kulturelle Entwürfe von "Rasse" und Sexualität (1900–1930)

Reinheit und Vermischung : Literarisch-kulturelle Entwürfe von "Rasse" und Sexualität (1900–1930)

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Dateien Größe Format Anzeige

Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.

BLOME, Eva, 2011. Reinheit und Vermischung : Literarisch-kulturelle Entwürfe von "Rasse" und Sexualität (1900–1930). Köln; Weimar; Wien : Böhlau. ISBN 978-3-412-20682-6

@phdthesis{Blome2011Reinh-14116, title={Reinheit und Vermischung : Literarisch-kulturelle Entwürfe von "Rasse" und Sexualität (1900–1930)}, year={2011}, author={Blome, Eva}, address={Konstanz}, school={Universität Konstanz} }

<rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/14116"> <dcterms:rights rdf:resource="http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:352-20140905103605204-4002607-1"/> <dcterms:title>Reinheit und Vermischung : Literarisch-kulturelle Entwürfe von "Rasse" und Sexualität (1900–1930)</dcterms:title> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> <dc:creator>Blome, Eva</dc:creator> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/14116"/> <dcterms:issued>2011</dcterms:issued> <dc:contributor>Blome, Eva</dc:contributor> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-08-29T08:19:58Z</dc:date> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Ein intensiv behandeltes Thema im Kontext des deutschen Kolonialismus ist das Phänomen der so genannten »Rassenmischung«. Wissenschaftliche und politische, insbesondere aber auch literarische Texte inszenieren dabei völlig unterschiedliche Entwürfe von »Rasse« und Sexualität – von individueller und gesellschaftlicher »Verunreinigung« bis hin zu Utopien eines neuen, modernen Menschentypus. Die Studie erschließt die vielfältigen Erscheinungsweisen dieses Sujets in ihren poetischen wie kunst- und kulturtheoretischen Facetten und stellt zugleich deren biopolitischen Konsequenzen heraus. Sie betrachtet dabei zunächst die Kolonialliteratur um 1900, behandelt dann die Kunst und Literatur des Primitivismus und endet mit den Kultur- und Rassetheorien der Weimarer Republ</dcterms:abstract> <dc:publisher>Köln; Weimar; Wien : Böhlau</dc:publisher> <bibo:issn>978-3-412-20682-6</bibo:issn> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-08-29T08:19:58Z</dcterms:available> <dc:language>deu</dc:language> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto