KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Mythen in der Schulleistungs- und Jugendforschung : Möglichkeiten und Grenzen populationsorientierter Untersuchungen

Mythen in der Schulleistungs- und Jugendforschung : Möglichkeiten und Grenzen populationsorientierter Untersuchungen

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:72589b5970d79875d6fde16543b35732

PEKRUN, Reinhard, Thomas GÖTZ, Wolfram TITZ, Hubert HOFMANN, 2002. Mythen in der Schulleistungs- und Jugendforschung : Möglichkeiten und Grenzen populationsorientierter Untersuchungen. In: MERKENS, Hans, ed., Jürgen ZINNECKER, ed.. Jahrbuch Jugendforschung 2 / 2002. Opladen:Leske und Budrich, pp. 127-143

@incollection{Pekrun2002Mythe-13907, title={Mythen in der Schulleistungs- und Jugendforschung : Möglichkeiten und Grenzen populationsorientierter Untersuchungen}, year={2002}, address={Opladen}, publisher={Leske und Budrich}, booktitle={Jahrbuch Jugendforschung 2 / 2002}, pages={127--143}, editor={Merkens, Hans and Zinnecker, Jürgen}, author={Pekrun, Reinhard and Götz, Thomas and Titz, Wolfram and Hofmann, Hubert} }

<rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/13907"> <dc:contributor>Götz, Thomas</dc:contributor> <dcterms:rights rdf:resource="http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:352-20140905103605204-4002607-1"/> <dc:creator>Götz, Thomas</dc:creator> <dcterms:alternative>Myths in research on youth and academic achievement : benefits and limitations of population based studies.</dcterms:alternative> <dc:contributor>Pekrun, Reinhard</dc:contributor> <dc:creator>Pekrun, Reinhard</dc:creator> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-07-28T08:26:17Z</dcterms:available> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> <dcterms:title>Mythen in der Schulleistungs- und Jugendforschung : Möglichkeiten und Grenzen populationsorientierter Untersuchungen</dcterms:title> <dc:contributor>Titz, Wolfram</dc:contributor> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Ziele wissenschaftlicher Beschreibung und Erklärung werden auch in der Jugend- und Schulleistungsforschung in der Regel anhand populationsorientierter Untersuchungen verfolgt. In diesem Beitrag werden Möglichkeiten und Begrenzungen quer- und längsschnittlicher Untersuchungen an Populationsstichproben und ein alternatives Vorgehen diskutiert. Dargestellt wird zunächst, dass Querschnittuntersuchungen Aufschlüsse zum Entwicklungs- und Leistungsstand von Jugendlichen und zu Verknüpfungen von Entwicklungsstand und anderen Variablen liefern, aber im Gegensatz zu manchen Rezipientenerwartungen keine Schlüsse auf Entwicklungsprozesse und Ursache-WirkungsVerhältnisse zulassen. In der Literatur wird deshalb empfohlen, Längsschnittstudien durchzuführen. Bei der Durchführung solcher Studien aber wird in der Regel zu wenig beachtet, dass übliche stichprobenbasierte, nomothetisch orientierte Längsschnittdesigns zwar Aussagen zu Entwicklungen von aggregierten Werten in Stichproben und zu Bedingungen von Entwicklungsunterschieden zwischen Jugendlichen ermöglichen, hingegen ebenfalls keine Evidenz zu Entwicklungsprozessen und den Bedingungen solcher Prozesse bei einzelnen Jugendlichen oder Populationen von einzelnen Jugendlichen liefern. Es wird gezeigt, dass dies gravierende Fehlschlüsse zur Folge haben kann. Als Alternative bieten sich Strategien an, die idiographische und nomothetische Perspektiven so miteinander verknüpfen, dass sowohl Befundvalidität für Einzelfälle wie auch nomothetische Generalisierbarkeit über Individuen hinweg sichergestellt werden.</dcterms:abstract> <dc:creator>Titz, Wolfram</dc:creator> <dcterms:bibliographicCitation>erschienen in: Jahrbuch Jugendforschung 2/2002 / Hans Merkens und Jürgen Zinnecker (Hrsg.). Opladen: Leske und Budrich, 2002, S. 127-143</dcterms:bibliographicCitation> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-07-28T08:26:17Z</dc:date> <dcterms:issued>2002</dcterms:issued> <dc:contributor>Hofmann, Hubert</dc:contributor> <dc:language>deu</dc:language> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/13907"/> <dc:creator>Hofmann, Hubert</dc:creator> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Dateiabrufe seit 01.10.2014 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

Pekrun_Mythen.pdf 61

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto