KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Kultur als Ereignis : Fatih Akins Film "Auf der anderen Seite" als transkulturelle Narration

Kultur als Ereignis : Fatih Akins Film "Auf der anderen Seite" als transkulturelle Narration

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Dateien Größe Format Anzeige

Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.

EZLI, Özkan, 2010. Kultur als Ereignis : Fatih Akins Film "Auf der anderen Seite" als transkulturelle Narration. transcript. ISBN 978-3-8376-1386-5

@book{Ezli2010Kultu-13708, isbn={978-3-8376-1386-5}, publisher={transcript}, title={Kultur als Ereignis : Fatih Akins Film "Auf der anderen Seite" als transkulturelle Narration}, year={2010}, author={Ezli, Özkan} }

2011-07-08T07:10:51Z Ezli, Özkan 978-3-8376-1386-5 2011-07-08T07:10:51Z deposit-license 2010 Fatih Akins Film "Auf der anderen Seite" erzählt die Geschichte von sechs Figuren, deren kultureller und nationaler Hintergrund sich vom Deutsch-Türkischen über das Türkisch-Türkische bis zum Deutsch-Deutschen erstreckt.<br />Trotz dieser biographisch bedingten Disposition, die Migration, Familie, Nation und Kultur bündelt, geht es in Akins Film weder um einen Kulturdialog noch um einen Kulturkonflikt. Kultur wird hier vielmehr von einer Unbestimmtheit getragen, die moderne und vormoderne Vorstellungen von Kultur in Relation setzt und sie dadurch zum Ereignis macht: An die Stelle der bestimmten Kultur tritt ein Möglichkeitsraum, der Nation, Kultur, Lokalität und Globalität in neue Verhältnisse setzt. Diesem Raum widmen sich die Beiträge des Bandes aus der Film-, Literaturwissenschaft, der Soziologie, der Filmkritik und der Literatur. deu Ezli, Özkan Kultur als Ereignis : Fatih Akins Film "Auf der anderen Seite" als transkulturelle Narration transcript

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto