Mediale Konfigurationen : ein Beitrag zur Theorie der Intermedialität

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:61d750b47c568f5e77966384ae25bffb

KIM, Mookyu, 2002. Mediale Konfigurationen : ein Beitrag zur Theorie der Intermedialität [Dissertation]. Konstanz: University of Konstanz

@phdthesis{Kim2002Media-12296, title={Mediale Konfigurationen : ein Beitrag zur Theorie der Intermedialität}, year={2002}, author={Kim, Mookyu}, address={Konstanz}, school={Universität Konstanz} }

<rdf:RDF xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#" xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/" xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/12296"> <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-25T10:55:44Z</dcterms:available> <dc:language>deu</dc:language> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Die vorliegende Arbeit befaßt sich mit dem Thema der medialen Vermischung, deren Phänomene durch die Entwicklung der technisch-apparativen Medien deutlich erkennbar werden. Die systematische Perspektive der Behandlung dieses Themas liegt im Konzept der Intermedialität. Unter den verschiedenen Herangehensweisen an Konzepte der Intermedialität wurde hier diejenige favorisiert, die die spezifischen Eigenschaften des Mediums oder des Medialen in den Mittelpunkt der Untersuchung stellt. Die Arbeit versucht, aufgrund dieses Konzepts ein Modell der Form von Intermedialität aufzustellen, welche die Reflexion auf die beteiligten Medien selbst und deren spezifische Konstellation ermöglicht. Das Konzept der Intermedialität beruht auf der (systemtheoretisch begründeten) Medium/Form-Differenz, die als figuraler Prozeß re form uliert werden konnte: In der Konstellation transformativer Prozesse wird das Medium als Bedingung der Möglichkeit von Formen sichtbar, durch die es sich in den Prozeß der medialen Formulierung einschreibt.</dcterms:abstract> <dcterms:title>Mediale Konfigurationen : ein Beitrag zur Theorie der Intermedialität</dcterms:title> <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/38"/> <dc:creator>Kim, Mookyu</dc:creator> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/12296"/> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> <dcterms:issued>2002</dcterms:issued> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-25T10:55:44Z</dc:date> <dcterms:alternative>Medial Configurations. A Contribution to Theory of Intermediality</dcterms:alternative> <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/jspui"/> <dcterms:rights rdf:resource="http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:352-20140905103416863-3868037-7"/> <dcterms:hasPart rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/12296/1/MookyuKIMKuhn.pdf"/> <dc:format>application/pdf</dc:format> <dc:contributor>Kim, Mookyu</dc:contributor> <dspace:hasBitstream rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/12296/1/MookyuKIMKuhn.pdf"/> <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/38"/> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Dateiabrufe seit 01.10.2014 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

MookyuKIMKuhn.pdf 507

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto