Eleganz und Abgrund : Beobachtungen zu Mörikes Lyrik

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:a94bf7ec0c549df9fd17aba9ffe9fb82

GRAEVENITZ, Gerhart von, 2004. Eleganz und Abgrund : Beobachtungen zu Mörikes Lyrik. In: Arbeitsstelle Gottesdienst. 18(1), pp. 35-40

@article{Graevenitz2004Elega-12295, title={Eleganz und Abgrund : Beobachtungen zu Mörikes Lyrik}, year={2004}, number={1}, volume={18}, journal={Arbeitsstelle Gottesdienst}, pages={35--40}, author={Graevenitz, Gerhart von} }

<rdf:RDF xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#" xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/" xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/12295"> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/12295"/> <dcterms:title>Eleganz und Abgrund : Beobachtungen zu Mörikes Lyrik</dcterms:title> <dspace:hasBitstream rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/12295/1/Eleganz_und_Abgrund.pdf"/> <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/> <dcterms:rights rdf:resource="https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/legalcode"/> <dc:language>deu</dc:language> <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/jspui"/> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-25T10:55:43Z</dc:date> <dcterms:abstract xml:lang="deu">In unserer schnelllebigen, fortschrittlichen Zeit, die von Moral- und Werteverfall geprägt ist, scheint nichts von Eduard Mörikes Eleganz des Intellekts mehr zeitgemäß zu sein. Gerhart von Graevenitz beschreibt Mörike als eine Winkelexistenz der allerleisesten Töne , die trotz aller Diskretion und Verschwiegenheit auch Kritik und Abgründiges an den Tag legte. Mörikes Dichtungen seien geprägt von einer mühelosen Eleganz und dem Ideal intellektueller und ästhetischer Urbanität , mit der sich der Dichter von seinen schwäbischen Standesgenossen abhob. Die Grundlage von Mörikes Werk, so Graevenitz, beruht auf der Regelhaftigkeit der Antike und ihrer heutzutage antiquierten Höflichkeit. Mörikes schwäbische Ehrbarkeit und die ästhetischen Tugenden seiner Dichtungen sollten uns daran erinnern, dass unsere Manieren zusammen mit der literarischen Bildung verloren zu gehen drohen.</dcterms:abstract> <dc:creator>Graevenitz, Gerhart von</dc:creator> <dcterms:bibliographicCitation>Ersch. zuerst in: Arbeitsstelle Gottesdienst 18 (2004), 1, S. 35-40</dcterms:bibliographicCitation> <dcterms:issued>2004</dcterms:issued> <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/38"/> <dcterms:hasPart rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/12295/1/Eleganz_und_Abgrund.pdf"/> <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/38"/> <dc:contributor>Graevenitz, Gerhart von</dc:contributor> <dc:format>application/pdf</dc:format> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-25T10:55:43Z</dcterms:available> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Dateiabrufe seit 01.10.2014 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

Eleganz_und_Abgrund.pdf 70

Das Dokument erscheint in:

deposit-license Solange nicht anders angezeigt, wird die Lizenz wie folgt beschrieben: deposit-license

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto