KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Stichprobenziehung nach dem Prinzip des 'Schiffeversenkens' : über eigentümliche Hochrechnungspraktiken des Bundesamtes für Finanzen

Stichprobenziehung nach dem Prinzip des 'Schiffeversenkens' : über eigentümliche Hochrechnungspraktiken des Bundesamtes für Finanzen

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:c7babb9a12ad090bd5e22abab53b4fe6

JESKE, Roland, 2000. Stichprobenziehung nach dem Prinzip des 'Schiffeversenkens' : über eigentümliche Hochrechnungspraktiken des Bundesamtes für Finanzen

@techreport{Jeske2000Stich-11928, series={CoFE-Diskussionspapiere / Zentrum für Finanzen und Ökonometrie}, title={Stichprobenziehung nach dem Prinzip des 'Schiffeversenkens' : über eigentümliche Hochrechnungspraktiken des Bundesamtes für Finanzen}, year={2000}, number={2000/25}, author={Jeske, Roland} }

<rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/11928"> <dc:language>deu</dc:language> <dc:contributor>Jeske, Roland</dc:contributor> <dcterms:rights rdf:resource="http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:352-20140905103416863-3868037-7"/> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/11928"/> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-25T09:41:09Z</dc:date> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Der Gesetzgeber läßt im Handelsgesetzbuch (HGB) zahlreiche mathe- matisch-statistische Stichprobenverfahren zur Inventur zu. Die dort vor- geschriebenen Richtlinien finden auch in anderen Sparten der Wirtschafts- prüfung bei statistischen Hochrechnungen Verwendung. Eigentümliche Vorstellungen existieren in der Wirtschaftsprüfung darüber, wie eine ein- fache Zufallsstichprobe gezogen werden sollte. Anhand eines konkreten Beispiels wird die Verzerrung des Ergebnisses bei falscher Stichproben- ziehung dargelegt.</dcterms:abstract> <dcterms:issued>2000</dcterms:issued> <dc:format>application/pdf</dc:format> <dc:creator>Jeske, Roland</dc:creator> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-25T09:41:09Z</dcterms:available> <dcterms:title>Stichprobenziehung nach dem Prinzip des 'Schiffeversenkens' : über eigentümliche Hochrechnungspraktiken des Bundesamtes für Finanzen</dcterms:title> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Dateiabrufe seit 01.10.2014 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

dp00_25.pdf 43

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto