KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Der 'Bankenschlüssel' : zum eingeschränkten Vorsteuerabzug bei Finanzdienstleistungsunternehmen in Deutschland

Der 'Bankenschlüssel' : zum eingeschränkten Vorsteuerabzug bei Finanzdienstleistungsunternehmen in Deutschland

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:911e266f39601c0b77586fb4ebc628d8

SCHMIDT, Carsten, 2001. Der 'Bankenschlüssel' : zum eingeschränkten Vorsteuerabzug bei Finanzdienstleistungsunternehmen in Deutschland

@techreport{Schmidt2001'Bank-11925, series={CoFE-Diskussionspapiere / Zentrum für Finanzen und Ökonometrie}, title={Der 'Bankenschlüssel' : zum eingeschränkten Vorsteuerabzug bei Finanzdienstleistungsunternehmen in Deutschland}, year={2001}, number={2001/02}, author={Schmidt, Carsten} }

<rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/11925"> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-25T09:41:08Z</dc:date> <dc:creator>Schmidt, Carsten</dc:creator> <dc:contributor>Schmidt, Carsten</dc:contributor> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Für von der deutschen Umsatzsteuer befreite Finanzdienstleistungen ist der Vorsteuerabzug grundsätzlich ausgeschlossen. Da die meisten Finanzdienstleistungsunternehmen auch zum Vorsteuerabzug berechtigte Umsätze tätigen, sind die Eingangsumsätze dieser Unternehmen in einen zum Vorsteuerabzug zugelassenen und einen nicht abzugsberechtigten Teil aufzuspalten. Der Beitrag kritisiert die bisher von der deutschen Finanzverwaltung in der steuerlichen Betriebsprüfungspraxis angewandte Aufteilungsmethode, diskutiert den alternativen Ansatz einer Aufteilung nach der sogenannten 'Margenmethode' und geht auf die jüngste politische Initiative zur Abschaffung der Umsatzsteuerbefreiung für Finanzdienstleistungen auf Ebene der europäischen Union ein.</dcterms:abstract> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> <dc:format>application/pdf</dc:format> <dcterms:title>Der 'Bankenschlüssel' : zum eingeschränkten Vorsteuerabzug bei Finanzdienstleistungsunternehmen in Deutschland</dcterms:title> <dcterms:issued>2001</dcterms:issued> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-25T09:41:08Z</dcterms:available> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/11925"/> <dc:language>deu</dc:language> <dcterms:rights rdf:resource="http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:352-20140905103416863-3868037-7"/> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Dateiabrufe seit 01.10.2014 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

dp01_02.pdf 659

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto