Probleme der steuerlichen Behandlung von Finanzderivaten

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:d098baf9efdaaf77fad087ea86a79841

JUNG, Oliver, 1997. Probleme der steuerlichen Behandlung von Finanzderivaten

@mastersthesis{Jung1997Probl-11906, title={Probleme der steuerlichen Behandlung von Finanzderivaten}, year={1997}, author={Jung, Oliver} }

Jung, Oliver 2011-03-25T09:41:01Z deposit-license application/pdf deu 2011-03-25T09:41:01Z 1997 Jung, Oliver Wollte man nun ein Resümée zum Thema der steuerlichen Behandlung von Derivaten ziehen, muß zuallererst auf die nicht<br />adäquaten Bewertungs- und Bilanzierungsvorschriften des deutschen Handelsgesetzes hingewiesen werden. Es kann nicht sein,<br />daß riesige Volumina überhaupt nicht bilanziert werden, weil in gewisser Weise der Ausgang eines Geschäftes noch nicht<br />feststeht und man diesem nicht vorgreifen will, bzw. der Ausgang bereits feststeht, aber noch nicht erfüllt wurde. Die amerik.<br />Marktwertbewertung, mark-to-market, ist hier ein Stück realitätsnaher; aber auch hier bestehen noch Steuerarbitrageanreize.<br /><br />Es kann also keinesfalls die Rede davon sein, daß man bereits am Ziel angekommen sei, was die Bilanzierung und Besteuerung<br />der Derivate angeht.<br /><br />Die Zukunft wird noch klarere Rechnungslegungsvorschriften entwickeln müssen, damit die ernomen Risiken, die mit dem<br />Einsatz von Derivaten verbunden sind (s. Barings-crash 1995), gehandhabt werden können; auch im Hinblick auf das<br />Vertrauen aller am Markt beteiligten Akteure.<br /><br />Dem Einsatz der Derivate ist es in gewisser Weise zu verdanken, daß durch sie nicht unbedingt neue Mängel an Steuersystemen<br />entstehen, doch decken sie die bereits bestehenden auf und machen ihre Schwachstellen deutlich (Arbitrageanreize,<br />Steuerverstecke, s. S. 41- 46) und zwingen in gewissem Maße so zum Handeln. Probleme der steuerlichen Behandlung von Finanzderivaten

Dateiabrufe seit 01.10.2014 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

159_1.pdf 230

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto