Asylbewerber/Innen in Südbaden. Eine empirische Fallstudie.

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:a64e41cd4570bb1b7d13c4c1ec0ed9b0

DETMERS, Gabi, 1998. Asylbewerber/Innen in Südbaden. Eine empirische Fallstudie.

@mastersthesis{Detmers1998Asylb-11587, title={Asylbewerber/Innen in Südbaden. Eine empirische Fallstudie.}, year={1998}, author={Detmers, Gabi} }

application/pdf 2011-03-25T09:35:11Z 1998 Detmers, Gabi 2011-03-25T09:35:11Z Eine Vielzahl von soziologischen und politikwissenschaftlichen Publikationen beschäftigt<br />sich mit dem Phänomen des Asyls in Deutschland. Mehrheitlich liegt dabei der Fokus auf<br />der Aufnahmegesellschaft. Diese Arbeit geht nun vom Blickwinkel der Asylsuchenden aus<br />und analysiert deren Erleben und Deuten von Flucht, Asylverfahren und alltäglichem Leben.<br />Als theoretische Grundlagen werden die klassischen Fremdheitskonzepte von Schütz und<br />Simmel herangezogen, die durch Hahn ergänzt werden. Die qualitative Fallstudie, der als<br />Erhebungsmethode halbstrukturierte Interviews (Leitfadengespräche) zugrunde liegen,<br />beschäftigt sich mit zwei zentralen Forschungsfragen: 1. Wie deuten AsylbewerberInnen<br />das Asylverfahren sowie ihr alltägliches Leben in Deutschland? 2. Wird das Selbstbild<br />der AsylbewerberInnen beeinflußt durch das gesellschaftlich erzeugte Fremdbild? Methodologisch<br />und konzeptionell stützt sich die Arbeit auf das Konzept der 'Figuration' (Elias und Scotson),<br />wobei die Beziehung zwischen AsylbewerberInnen als machtlose, unzusammenhängende Gruppe und<br />den 'Deutschen' als (analytisch) kohärente Gruppe aus der Sicht der AsylbewerberInnen untersucht<br />wird. Einen wichtigen Schwerpunkt bildet hierbei die Fragestellung, welche Fremdbilder<br />Asylsuchende als rezipierte und verarbeitete Konstruktionen aufzeigen und ob es Einflüsse auf<br />die Selbstbilder gibt.<br /><br />Aufbau der Arbeit:<br />Dem Theorieteil folgt eine Beschreibung der rechtlichen, politischen und sozialen Bedingungen<br />des Asylrechts, des Asylverfahrens und der Fluchtursachen. Den Einzelauswertungen der Interviews<br />folgt die Gesamtauswertung, die in der Erstellung einer Typologie mündet. deu Detmers, Gabi Asylbewerber/Innen in Südbaden. Eine empirische Fallstudie. deposit-license

Dateiabrufe seit 01.10.2014 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

249_1.pdf 188

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto