KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Generationenambivalenzen operationalisieren: Grundmuster der Beziehungen zwischen Eltern und ihren erwachsenen Kindern

Generationenambivalenzen operationalisieren: Grundmuster der Beziehungen zwischen Eltern und ihren erwachsenen Kindern

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:8c1d444e71cf95e757e2d37a698d41cc

BÖHMER, Sabrina, 2000. Generationenambivalenzen operationalisieren: Grundmuster der Beziehungen zwischen Eltern und ihren erwachsenen Kindern

@techreport{Bohmer2000Gener-11562, series={Arbeitspapiere / Forschungsbereich Gesellschaft und Familie}, title={Generationenambivalenzen operationalisieren: Grundmuster der Beziehungen zwischen Eltern und ihren erwachsenen Kindern}, year={2000}, number={34,2}, author={Böhmer, Sabrina} }

<rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/11562"> <dcterms:title>Generationenambivalenzen operationalisieren: Grundmuster der Beziehungen zwischen Eltern und ihren erwachsenen Kindern</dcterms:title> <dc:creator>Böhmer, Sabrina</dc:creator> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> <dcterms:alternative>Operationalizing Intergenerational Ambivalences: Patterns of Adult Child Relationships</dcterms:alternative> <dcterms:rights rdf:resource="http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:352-20140905103416863-3868037-7"/> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/11562"/> <dc:contributor>Böhmer, Sabrina</dc:contributor> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-25T09:34:58Z</dcterms:available> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Im Alltag erfahren Eltern und erwachsene Kinder ihre Beziehungen oft als zwiespältig. Als Ausgangspunkt für ein empirisches Projekt wird deswegen die Hypothese gewählt, dass Generationenbeziehungen den Umgang mit Ambivalenzen erfordern. Mit einer ersten Serie von vier Arbeitspapieren wird über den Stand der Arbeiten informiert. Im Arbeitspapier Nr. 34.1 wird der theoretische Hintergrund und die Anlage der Untersuchung dargestellt. In den Heften Nr. 34.2 und Nr. 34.3 werden erste Untersuchungsergebnisse präsentiert, und im Arbeitspapier Nr. 34.4 wird der Fragebogen in einer deutschen und englischen Fassung inklusive der Grundauszählung dokumentiert.</dcterms:abstract> <dcterms:issued>2000</dcterms:issued> <dc:format>application/pdf</dc:format> <dc:language>deu</dc:language> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-25T09:34:58Z</dc:date> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Dateiabrufe seit 01.10.2014 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

AP34-2.pdf 98

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto