KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Eine Metaanalyse der Validität von fachspezifischen Studierfähigkeitstests im deutschsprachigen Raum

Eine Metaanalyse der Validität von fachspezifischen Studierfähigkeitstests im deutschsprachigen Raum

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:703a14296d092568deeb0926b5441408

HELL, Benedikt, Sabrina TRAPMANN, Heinz SCHULER, 2007. Eine Metaanalyse der Validität von fachspezifischen Studierfähigkeitstests im deutschsprachigen Raum. In: Empirische Pädagogik. 21(3), pp. 251-270

@article{Hell2007Metaa-11247, title={Eine Metaanalyse der Validität von fachspezifischen Studierfähigkeitstests im deutschsprachigen Raum}, year={2007}, number={3}, volume={21}, journal={Empirische Pädagogik}, pages={251--270}, author={Hell, Benedikt and Trapmann, Sabrina and Schuler, Heinz} }

<rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/11247"> <dc:creator>Hell, Benedikt</dc:creator> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/11247"/> <dcterms:alternative>A meta-analytic investigation of subject-specific admission tests in German-speaking countries</dcterms:alternative> <dcterms:title>Eine Metaanalyse der Validität von fachspezifischen Studierfähigkeitstests im deutschsprachigen Raum</dcterms:title> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> <dcterms:rights rdf:resource="https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/legalcode"/> <dc:creator>Schuler, Heinz</dc:creator> <dcterms:issued>2007</dcterms:issued> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-25T09:26:39Z</dc:date> <dcterms:bibliographicCitation>Zuerst ersch. in: Empirische Pädagogik 21 (2007), 3, S. 251-270</dcterms:bibliographicCitation> <dc:creator>Trapmann, Sabrina</dc:creator> <dc:contributor>Schuler, Heinz</dc:contributor> <dc:language>deu</dc:language> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-25T09:26:39Z</dcterms:available> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Das Interesse an Kriterien und eignungsdiagnostischen Verfahren zur Auswahl von Studierenden im Rahmen der Hochschulzulassung hat in den vergangenen Jahren im deutschsprachigen Raum stark zugenommen. Neben Schulnoten und Auswahlgesprächen kommen insbesondere Studierfähigkeitstests als Auswahlinstrument in Frage. Der Beitrag fasst die seit 1980 publizierten Ergebnisse zur Validität von studienfachspezifischen Studierfähigkeitstests nur den Studienerfolg im Sinne von Studiennoten zusammen. Insgesamt konnten K = 36 unabhängige Stichproben zusammengetragen werden, die addiert einen kumulierten Primärstudien-Stichprobenumfang von 45 091 Personen ergeben. Die Validität der Studierfähigkeitstests wird durch das Studienfach, den Studienabschnitt und die Heterogenität der Stichprobe moderiert. Für alle untersuchten Studienfächer kann eine positive Validität der fachspezifischen Studierfähigkeitstests generalisiert werden. Die höchste Validität wird im Studiengang Humanmedizin erreicht (ρ = .507), gefolgt den Studiengängen Veterinärmedizin (ρ = .431), Zahnmedizin (ρ = .353) und Wirtschaftswissenschaften (ρ = .325). Weiterer Forschungsbedarf besteht hinsichtlich der Prädiktion der Erfolgskriterien Studienabbruch, Studiendauer und Studienzufriedenheit.</dcterms:abstract> <dc:format>application/pdf</dc:format> <dc:contributor>Trapmann, Sabrina</dc:contributor> <dc:contributor>Hell, Benedikt</dc:contributor> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Dateiabrufe seit 01.10.2014 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

CCF19122007_00000.pdf 932

Das Dokument erscheint in:

deposit-license Solange nicht anders angezeigt, wird die Lizenz wie folgt beschrieben: deposit-license

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto