Der Lebenslauf von Menschen mit Asperger Syndrom / High-Functioning Autismus : eine Interviewstudie mit Schwerpunkt auf dem Erwachsenenalter

Lade...
Vorschaubild
Dateien
gomolla.pdf
gomolla.pdfGröße: 1.7 MBDownloads: 16916
Datum
2002
Autor:innen
Gomolla, Annette
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
Bibliografische Daten
Verlag
Schriftenreihe
Auflagebezeichnung
DOI (zitierfähiger Link)
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
Angaben zur Forschungsförderung
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Open Access Green
Sammlungen
Core Facility der Universität Konstanz
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
Publikationstyp
Masterarbeit/Diplomarbeit
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
Zusammenfassung

Über den Lebensverlauf und insbesondere das Erwachsenenalter von Menschen mit Asperger Syndrom (AS) / High-Functioning Autismus (HFA) ist bisher wenig bekannt, insbesondere gibt es keine Studien, die die Erfahrungen und Bewertungen der Personen selbst in den Mittelpunkt stellen. Die vorliegende Studie hat sich bemüht, bestehende Informationen und Einschätzungen Dritter über Kindheit, Jugendzeit und Erwachsenenalter mit den subjektiven Sichtweisen dieser Personengruppe zu vergleichen und spezifische Merkmale des Lebensverlaufs herauszuarbeiten.
Es wurden zehn erwachsenen Personen mit AS / HFA anhand eines standardisierten Interviews befragt, die durch eine quantitative Inhaltsanalyse gewonnenen Ergebnisse mit Angaben der Eltern sowie Daten aus der Allgemeinbevölkerung verglichen. Es zeigte sich, dass der gesamte Lebensverlauf von einer defizitären sozialen Entwicklung geprägt ist. In der persönlichen Wahrnehmung der Menschen mit AS / HFA stehen die sozialen Schwierigkeiten während der Kindheit und Jugend herausragend im Vordergrund und nehmen ins Erwachsenenalter hinein leicht ab. Die Motivation, soziale Kontakte aufzunehmen, steigt den Angaben der Befragten zufolge während der Entwicklung an, allerdings sind im Erwachsenenalter weiterhin kaum vorhandene Freundschaften sowie hinzukommend das Fehlen einer Partnerschaft für die Personengruppe spezifisch. Das Konstrukt der Lebensqualität im Erwachsenenalter lieferte für beide in Anspruch genommenen Komponenten der objektiven Lebensbedingungen sowie subjektiven Lebenszufriedenheit Werte im mittleren Bewertungsbereich. Eine Persistierung der Störung wurde mit Hilfe des Asperger Syndrom (and High-Functioning Autism) Diagnostic Interview (ASDI) an der Stichprobe festgemacht. In Bezug auf Therapien und Hilfen stellten die zehn Personen mit AS / HFA als hilfreiche Faktoren Verständnis, Akzeptanz und emotionale Unterstützung in den Vordergrund.

Zusammenfassung in einer weiteren Sprache
Fachgebiet (DDC)
150 Psychologie
Schlagwörter
Asperger Syndrom, quantitative Inhaltsanalyse, Lebensverlauf
Konferenz
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Datensätze
Zitieren
ISO 690GOMOLLA, Annette, 2002. Der Lebenslauf von Menschen mit Asperger Syndrom / High-Functioning Autismus : eine Interviewstudie mit Schwerpunkt auf dem Erwachsenenalter [Master thesis]
BibTex
@mastersthesis{Gomolla2002Leben-10954,
  year={2002},
  title={Der Lebenslauf von Menschen mit Asperger Syndrom / High-Functioning Autismus : eine Interviewstudie mit Schwerpunkt auf dem Erwachsenenalter},
  author={Gomolla, Annette}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/10954">
    <dc:creator>Gomolla, Annette</dc:creator>
    <dc:format>application/pdf</dc:format>
    <dcterms:rights rdf:resource="https://rightsstatements.org/page/InC/1.0/"/>
    <dcterms:issued>2002</dcterms:issued>
    <dcterms:abstract xml:lang="deu">Über den Lebensverlauf und insbesondere das Erwachsenenalter von Menschen mit Asperger Syndrom (AS) / High-Functioning Autismus (HFA) ist bisher wenig bekannt, insbesondere gibt es keine Studien, die die Erfahrungen und Bewertungen der Personen selbst in den Mittelpunkt stellen. Die vorliegende Studie hat sich bemüht, bestehende Informationen und Einschätzungen Dritter über Kindheit, Jugendzeit und Erwachsenenalter mit den subjektiven Sichtweisen dieser Personengruppe zu vergleichen und spezifische Merkmale des Lebensverlaufs herauszuarbeiten.&lt;br /&gt;Es wurden zehn erwachsenen Personen mit AS / HFA anhand eines standardisierten Interviews befragt, die durch eine quantitative Inhaltsanalyse gewonnenen Ergebnisse mit Angaben der Eltern sowie Daten aus der Allgemeinbevölkerung verglichen. Es zeigte sich, dass der gesamte Lebensverlauf von einer defizitären sozialen Entwicklung geprägt ist. In der persönlichen Wahrnehmung der Menschen mit AS / HFA stehen die sozialen Schwierigkeiten während der Kindheit und Jugend herausragend im Vordergrund und nehmen ins Erwachsenenalter hinein leicht ab. Die Motivation, soziale Kontakte aufzunehmen, steigt den Angaben der Befragten zufolge während der Entwicklung an, allerdings sind im Erwachsenenalter weiterhin kaum vorhandene Freundschaften sowie hinzukommend das Fehlen einer Partnerschaft für die Personengruppe spezifisch. Das Konstrukt der Lebensqualität im Erwachsenenalter lieferte für beide in Anspruch genommenen Komponenten der objektiven Lebensbedingungen sowie subjektiven Lebenszufriedenheit Werte im mittleren Bewertungsbereich. Eine Persistierung der Störung wurde mit Hilfe des  Asperger Syndrom (and High-Functioning Autism) Diagnostic Interview  (ASDI) an der Stichprobe festgemacht. In Bezug auf Therapien und Hilfen stellten die zehn Personen mit AS / HFA als hilfreiche Faktoren Verständnis, Akzeptanz und emotionale Unterstützung in den Vordergrund.</dcterms:abstract>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/43"/>
    <dspace:hasBitstream rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/10954/1/gomolla.pdf"/>
    <dcterms:title>Der Lebenslauf von Menschen mit Asperger Syndrom / High-Functioning Autismus : eine Interviewstudie mit Schwerpunkt auf dem Erwachsenenalter</dcterms:title>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/43"/>
    <dc:contributor>Gomolla, Annette</dc:contributor>
    <dc:language>deu</dc:language>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-25T09:24:12Z</dc:date>
    <dcterms:hasPart rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/10954/1/gomolla.pdf"/>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-25T09:24:12Z</dcterms:available>
    <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/10954"/>
    <dc:rights>terms-of-use</dc:rights>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
Prüfungsdatum der Dissertation
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Begutachtet
Diese Publikation teilen