KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Kontinuität, Anpassung, Selbstbehauptung : zum Verhältnis zwischen tradierten Unterschieden und neuen Abgrenzungsidentitäten in der berliner Sprachgemeinschaft der 90er Jahre

Kontinuität, Anpassung, Selbstbehauptung : zum Verhältnis zwischen tradierten Unterschieden und neuen Abgrenzungsidentitäten in der berliner Sprachgemeinschaft der 90er Jahre

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:a240e013a007fcd3856fac56795f4682

REGENER, Irena, 2000. Kontinuität, Anpassung, Selbstbehauptung : zum Verhältnis zwischen tradierten Unterschieden und neuen Abgrenzungsidentitäten in der berliner Sprachgemeinschaft der 90er Jahre

@techreport{Regener2000Konti-10657, series={Diskussionsbeiträge der Projektgruppe Friedensforschung}, title={Kontinuität, Anpassung, Selbstbehauptung : zum Verhältnis zwischen tradierten Unterschieden und neuen Abgrenzungsidentitäten in der berliner Sprachgemeinschaft der 90er Jahre}, year={2000}, number={48}, author={Regener, Irena} }

<rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/10657"> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-25T09:20:34Z</dc:date> <dc:language>deu</dc:language> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-25T09:20:34Z</dcterms:available> <dc:creator>Regener, Irena</dc:creator> <dc:format>application/pdf</dc:format> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> <dc:contributor>Regener, Irena</dc:contributor> <dcterms:rights rdf:resource="http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:352-20140905103416863-3868037-7"/> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Identitätsfindungs- bzw. -sicherungsprozesse im Deutschland der 90er Jahre sind von ostwestunterschiedener Spezifik. Da eine gemeinsame Sprache zu den wesentlich identifikationsstiftenden Werten sozialer Gruppen gehört, wird am Beispiel der berliner Sprachgemeinschaft untersucht, welche Funktion Spracheinstellungen und Sprachverhalten in diesen Prozessen zukommt: (1) Ausgehend von empirisch nachweisbaren Unterschieden zwischen Ost- und Westberlinern in ihrem Sprachverhalten wird der Frage nachgegangen, (2) wie sich diese Unterschiede in Spracheinstellungen sowohl dem Berlinischen generell als auch dem Sprachgebrauch in der jeweils 'anderen' Stadthälfte gegenüber kontinuieren, und (3) ob, und wenn ja, welche Entwicklungen es in der Nachanschlußzeit gibt - wie Sprachverhalten und Spracheinstellungen letztlich zu Annäherung vs. Abgrenzung zwischen Ost und West beitragen.</dcterms:abstract> <dcterms:title>Kontinuität, Anpassung, Selbstbehauptung : zum Verhältnis zwischen tradierten Unterschieden und neuen Abgrenzungsidentitäten in der berliner Sprachgemeinschaft der 90er Jahre</dcterms:title> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/10657"/> <dcterms:issued>2000</dcterms:issued> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Dateiabrufe seit 01.10.2014 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

454_1.pdf 77

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto