Psychologie zwischen Krieg und Frieden?

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:d101c8604bfe82568f00cc20b25ea181

KEMPF, Wilhelm, 1988. Psychologie zwischen Krieg und Frieden?. In: Stimmen zur Zeit: Bulletin des Österr Friedensrates. 131, pp. 12-15

@article{Kempf1988Psych-10301, title={Psychologie zwischen Krieg und Frieden?}, year={1988}, volume={131}, journal={Stimmen zur Zeit: Bulletin des Österr Friedensrates}, pages={12--15}, author={Kempf, Wilhelm} }

<rdf:RDF xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#" xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/" xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/10301"> <dc:contributor>Kempf, Wilhelm</dc:contributor> <dcterms:rights rdf:resource="https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/legalcode"/> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-25T09:15:51Z</dc:date> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-25T09:15:51Z</dcterms:available> <dcterms:issued>1988</dcterms:issued> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Es ist nun fast schon dreissig Jahre her, seit eine Resolution auf dem 14. Internationalen Kongreß für Angewandte Psychologie in Kopenhagen, 1961, die Psychologen aller Länder aufforderte "dem wissenschaftlichen Verständnis und der Minderung internationaler Spannungen ihre Krafte und speziellen Fähigkeiten zu widmen". An der deutschsprachigen akademischen Psychologie ist dieser Appell fast spurlos vorbeigegangen. Von einer Institutionalisierung der psychologischen Friedensforschung innerhalb unserer Universitäten sowie unserer wissenschaftlichen und berufsständischen Vereinigungen kann keine Rede sein. Zwar gibt es einzelne "Dissidenten", die sich mit psychologischer Friedensforschung befassen, doch ist der Main-Stream der Scientific Community peinlich darum bemüht, diese möglichst nicht zur Kenntnis zu nehmen.</dcterms:abstract> <dcterms:title>Psychologie zwischen Krieg und Frieden?</dcterms:title> <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/jspui"/> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/10301"/> <dc:format>application/pdf</dc:format> <dcterms:hasPart rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/10301/1/Kempf_D2b.pdf"/> <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/43"/> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> <dc:language>deu</dc:language> <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/43"/> <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/> <dcterms:bibliographicCitation>Zuerst ersch. in: Stimmen zur Zeit: Bulletin des Österr. Friedensrates 131 (1988), S. 12-15</dcterms:bibliographicCitation> <dspace:hasBitstream rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/10301/1/Kempf_D2b.pdf"/> <dc:creator>Kempf, Wilhelm</dc:creator> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Dateiabrufe seit 01.10.2014 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

Kempf_D2b.pdf 98

Das Dokument erscheint in:

deposit-license Solange nicht anders angezeigt, wird die Lizenz wie folgt beschrieben: deposit-license

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto