Generationenbeziehungen in Indonesien, der Republik Korea und Deutschland

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:d6687fb85665872a7466f2e3d90f165e

SCHWARZ, Beate, Pradeep CHAKKARATH, Gisela TROMMSDORFF, 2002. Generationenbeziehungen in Indonesien, der Republik Korea und Deutschland. In: Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation. 22(4), pp. 393-407

@article{Schwarz2002Gener-10283, title={Generationenbeziehungen in Indonesien, der Republik Korea und Deutschland}, year={2002}, number={4}, volume={22}, journal={Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation}, pages={393--407}, author={Schwarz, Beate and Chakkarath, Pradeep and Trommsdorff, Gisela} }

<rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/10283"> <dc:contributor>Trommsdorff, Gisela</dc:contributor> <dc:language>deu</dc:language> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/10283"/> <dcterms:bibliographicCitation>Zuerst ersch. in: Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation ; 22 (2002), 4. - S. 393-407</dcterms:bibliographicCitation> <dcterms:issued>2002</dcterms:issued> <dc:format>application/pdf</dc:format> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Zunächst werden einige theoretische Überlegungen vorgestellt, inwieweit sozialer Wandel und Kulturmerkmale Einfluss auf die Generationenbeziehungen nehmnen. In einem Vergleich wird geprüft, ob sich indonesische (n=40), koreanische (n=30) und deutsche (n=55) Mutter-Großmutter-Dyaden im Ausmaß der Unterschiede zwischen den Generationen bezüglich Entwicklungserwartungen unterscheiden und ob je unterschiedliche Faktoren zu einer besseren Qualität der Generationenbeziehung beitragen. Anders als in der deutschen und koreanischen Stichprobe erwiesen sich die Erwartungen von Mutter und Großmutter hinsichtlich kindlicher Entwicklung in der indonesischen Stichprobe als sehr ähnlich. In allen drei Kulturen hingen die aktuelle und erinnerte Qualität der Generationenbeziehung eng zusammen. In der indonesischen Stichprobe trug darüber hinaus positiv zur Beziehungsqualität bei, wenn die Mütter den Großmüttern mehr Hilfe zukommen ließen als sie zurückbekamen. Bei koreanischen Müttern war dieser Zusammenhang aber genau umgekehrt. Die Diskussion unterstreicht die Bedeutung kultureller Kontextn1erknlale beim Verständnis der Auswirkungen sozialen Wandels auf die Generationenbeziehungen</dcterms:abstract> <dc:contributor>Chakkarath, Pradeep</dc:contributor> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-25T09:15:42Z</dc:date> <dcterms:alternative>Intergenerational relationships in Indonesia, the Republic of Korea and Germany</dcterms:alternative> <dcterms:title>Generationenbeziehungen in Indonesien, der Republik Korea und Deutschland</dcterms:title> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> <dc:creator>Chakkarath, Pradeep</dc:creator> <dc:creator>Schwarz, Beate</dc:creator> <dc:contributor>Schwarz, Beate</dc:contributor> <dcterms:rights rdf:resource="https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/legalcode"/> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-25T09:15:42Z</dcterms:available> <dc:creator>Trommsdorff, Gisela</dc:creator> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Dateiabrufe seit 01.10.2014 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

Trommsdorff etal.pdf 112

Das Dokument erscheint in:

deposit-license Solange nicht anders angezeigt, wird die Lizenz wie folgt beschrieben: deposit-license

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto