KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Ultradiane Rhythmik von Indikatoren der Hemisphärendominanz und kovariierender Verhaltensvariablen

Ultradiane Rhythmik von Indikatoren der Hemisphärendominanz und kovariierender Verhaltensvariablen

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:485e8521536593ca77b9ed2868315893

SCHAUER, Maggie, 1998. Ultradiane Rhythmik von Indikatoren der Hemisphärendominanz und kovariierender Verhaltensvariablen [Dissertation]. Konstanz: University of Konstanz

@phdthesis{Schauer1998Ultra-10240, title={Ultradiane Rhythmik von Indikatoren der Hemisphärendominanz und kovariierender Verhaltensvariablen}, year={1998}, author={Schauer, Maggie}, address={Konstanz}, school={Universität Konstanz} }

<rdf:RDF xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#" xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/" xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/10240"> <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/jspui"/> <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/43"/> <dcterms:issued>1998</dcterms:issued> <dc:format>application/pdf</dc:format> <dc:creator>Schauer, Maggie</dc:creator> <dspace:hasBitstream rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/10240/1/263_1.pdf"/> <dc:language>deu</dc:language> <dc:contributor>Schauer, Maggie</dc:contributor> <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-25T09:15:21Z</dc:date> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Studien im Bereich der neuropsychologischen Forschung gehen seit über 30 Jahren der Frage nach, ob sich die von Nathaniel Kleitman (1963) postulierte Theorie des Basic Rest Activity Cycle (BRAC) experimentell bestätigen läßt. Voraus-gesetzt wird dabei ein grundlegender, genetisch fixierter, 24 Stunden überdauernder Ruhe-Aktivitätszyklus im ultradianen Frequenzbereich, der, neben dem Alternieren neuronaler und endokriner Aktivitäten des zentralen und autonomen Nerven-systems, meßbare Variationen perzeptiver und kognitiver Leistungen bedingt und entsprechend Verhaltensweisen moduliert. Angesichts der noch immer ungeklärten Natur ultradianer Rhythmen und deren tatsächlicher behavioraler Relevanz für den Menschen, stellt sich die Frage in wieweit solche Stundenrhythmen in einigen ausgesuchten, als Indikatoren ultradianer Rhythmizität der Hemisphärendominanz geltenden Variablen, kulturübergreifend zu finden sind, und ob ihre Phasenverläufe miteinander im Zusammenhang stehen. Basierend auf dem bisherigen Kenntnisstand über ultradiane Rhythmizitäten in Wahrnehmungsaufgaben und auch deren behavioraler Korrelate wurde unter Berücksichtigung der Inter-hemisphärischen Shift-Hypothese , theoriegeleitet, ein komplexes Versuchsdesign erstellt.</dcterms:abstract> <dcterms:title>Ultradiane Rhythmik von Indikatoren der Hemisphärendominanz und kovariierender Verhaltensvariablen</dcterms:title> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/43"/> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-25T09:15:21Z</dcterms:available> <dcterms:hasPart rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/10240/1/263_1.pdf"/> <dcterms:rights rdf:resource="http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:352-20140905103416863-3868037-7"/> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/10240"/> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Dateiabrufe seit 01.10.2014 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

263_1.pdf 263

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto