Angewandte psychologische Testtheorie und diagnostische Grundlagenforschung

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:9a65b5ecde89668a377f6b82ab4dd240

KEMPF, Wilhelm, 1992. Angewandte psychologische Testtheorie und diagnostische Grundlagenforschung. 38. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie. Trier, 1992. In: MONTADA, Leo, ed.. Bericht über den 38. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Trier 1992. 38. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie. Trier, 1992. Göttingen:Hogrefe, pp. 585-591

@inproceedings{Kempf1992Angew-10079, title={Angewandte psychologische Testtheorie und diagnostische Grundlagenforschung}, year={1992}, number={1}, address={Göttingen}, publisher={Hogrefe}, booktitle={Bericht über den 38. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Trier 1992}, pages={585--591}, editor={Montada, Leo}, author={Kempf, Wilhelm} }

Kempf, Wilhelm In der Testtheorie wurden lange Zeit sehr restriktive Modelle favorisiert, die oft zu strenge Anforderungen an die Daten stellten und die psychologischen Prozesse der Testbearbeitung nur ungenügend abzubilden vermochten. Neuere Entwicklungen wie die Latent-Class-Analyse für ordinale Daten (Rost, 1988), das Mischverteilungs-Raschmodell (Rost, 1990) und die wiederaufgenommene Diskussion über dynamische Itemresponsemodelle (Andrich, 1985; Kempf, 1991) haben demgegenüber zu realistischeren Modellvarianten geführt.<br /><br />Zielsetzung der Arbeitsgruppe ist es, die Angemessenheit solcher neuerer, testtheoretischer Modelle für die methodische Fundierung psychologischer Tests zu diskutieren und aus den Erfahrungen mit der praktischen Anwendung der Modelle konkrete Anforderungen an die Weiterentwicklung testtheoretischer Ansätze zu erarbeiten. application/pdf 1992 2011-03-25T09:13:57Z deu 2011-03-25T09:13:57Z Kempf, Wilhelm deposit-license Zuerst ersch. in: Bericht über den 38. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Trier 1992, Band 1 / hrsg. von Leo Montada. Göttingen : Hogrefe, 1992, S. 585-591 Angewandte psychologische Testtheorie und diagnostische Grundlagenforschung

Dateiabrufe seit 01.10.2014 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

Angewandte_psychologische_Testtheorie_und_diagnostische_Grundlagenforschung.pdf 165

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto