Das Kaufmännische Berufskolleg in Baden-Württemberg : Untersuchungen zur gesellschaftlichen und didaktisch-curricularen Differenzierung einer komplexen Schulform

Lade...
Vorschaubild
Dateien
Franz_Diss.pdf
Franz_Diss.pdfGröße: 1.28 MBDownloads: 977
Datum
2007
Autor:innen
Franz, Christoph
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
Bibliografische Daten
Verlag
Schriftenreihe
Auflagebezeichnung
DOI (zitierfähiger Link)
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
Angaben zur Forschungsförderung
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Open Access Green
Core Facility der Universität Konstanz
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
The commercial Berufskolleg in Baden-Württemberg. Analysis of social and didactical-curricular functions of a full-time vocational school
Publikationstyp
Dissertation
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
Zusammenfassung

Special characteristics of the German system of vocational education and training (VET) are the growing importance of academic vocational training as well as the decrease of significance of the "Dual System". Full-time vocational schools offer a good alternative to the classical training in the "Dual System". For that purpose the state of Baden-Württemberg implemented the vocational college (Berufskolleg) in the mid 1970s. Its aim was the retrieval of various forms of vocational training.

The social functions of the vocational college (Berufskolleg) are based on parallelism resp. complementarity of occupational qualification (Staatlich geprüfter Wirtschaftsassistent) and entitlements (Fachhochschulreife). Besides the possibility of a dual qualification by the vocational qualification- and entitlement-function, the vocational colleges have to fulfil further functions (vocational orientation and vocational preparation as well as buffer function and parking function).

The study evaluates to what extend the vocational college fulfils its social function and contributes to the solution of social problems. Furthermore it will be analysed whether the didactical-curricular concepts of the vocational college live up to the expectations of the social function.

Zusammenfassung in einer weiteren Sprache

Kennzeichnend für das deutsche Berufsbildungssystem waren in den letzten Jahren die wachsende Bedeutung schulischer Berufsbildungsangebote sowie der Bedeutungsverlust des dualen Ausbildungsmodells. Eine Alternative zur klassischen Berufsausbildung im dualen System bieten die beruflichen Vollzeitschulen. Das Land Baden-Württemberg hat hierzu Mitte der 1970er das Berufskolleg - eine Sonderform der Höheren Berufsfachschule für Schüler mit mittlerem Bildungsabschluss - implementiert. Das Ziel war die Bereitstellung von Bildungsgängen, für die keine speziellen Ausbildungsberufe existierten.

Die gesellschaftliche Funktionalität des Berufskollegs liegt aus dem Blickwinkel der bildungspolitischen Akteure auf der Parallelität bzw. Komplementarität von Qualifikationsorientierung (Staatlich geprüfter Wirtschaftsassistent) und Berechtigungsorientierung (Fachhochschulreife). Neben der Möglichkeit zur Doppelqualifikation durch die Berufsqualifizierungs- und Berechtigungsfunktion werden dem Berufskolleg weitere Aufgaben zugetragen. Auf der einen Seite stehen die Berufsorientierungsfunktion und die Berufsvorbereitungsfunktion, die Schülern den Einstieg in eine betriebliche Ausbildung erleichtern sollen. Auf der anderen Seite stehen die Aufbewahrungsfunktion und die bildungspolitisch nicht erwünschte Parkfunktion. Die vorliegende Studie evaluiert hierbei inwieweit das Kaufmännische Berufskolleg (BK I/II, BK I/II Übungsfirma, BK Fremdsprachen und BK Wirtschaftsinformatik) die ihm zugetragene gesellschaftliche Funktionalität erfüllt und zur Lösung von gesellschaftlichen Problemen beiträgt. In einem zweiten Schritt erfolgt eine Analyse, ob die didaktisch-curricularen Konzepte des Berufskollegs den Anforderungen der gesellschaftlichen Funktionalität gerecht werden. Ein besonderes Augenmerk erhält hierbei die Differenzierungsproblematik zwischen Berufsqualifizierungs- und Berechtigungsfunktion.

Fachgebiet (DDC)
330 Wirtschaft
Schlagwörter
vocational education and training, full-time vocational school, vocational college
Konferenz
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Datensätze
Zitieren
ISO 690FRANZ, Christoph, 2007. Das Kaufmännische Berufskolleg in Baden-Württemberg : Untersuchungen zur gesellschaftlichen und didaktisch-curricularen Differenzierung einer komplexen Schulform [Dissertation]. Konstanz: University of Konstanz
BibTex
@phdthesis{Franz2007Kaufm-11959,
  year={2007},
  title={Das Kaufmännische Berufskolleg in Baden-Württemberg : Untersuchungen zur gesellschaftlichen und didaktisch-curricularen Differenzierung einer komplexen Schulform},
  author={Franz, Christoph},
  address={Konstanz},
  school={Universität Konstanz}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/11959">
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
    <dspace:hasBitstream rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/11959/1/Franz_Diss.pdf"/>
    <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/11959"/>
    <dcterms:alternative>The commercial Berufskolleg in Baden-Württemberg. Analysis of social and didactical-curricular functions of a full-time vocational school</dcterms:alternative>
    <dc:rights>Attribution-NonCommercial-NoDerivs 2.0 Generic</dc:rights>
    <dc:contributor>Franz, Christoph</dc:contributor>
    <dcterms:issued>2007</dcterms:issued>
    <dc:format>application/pdf</dc:format>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/46"/>
    <dcterms:rights rdf:resource="http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/"/>
    <dcterms:abstract xml:lang="eng">Special characteristics of the German system of vocational education and training (VET) are the growing importance of academic vocational training as well as the decrease of significance of the "Dual System". Full-time vocational schools offer a good alternative to the classical training in the "Dual System". For that purpose the state of Baden-Württemberg implemented the vocational college (Berufskolleg) in the mid 1970s. Its aim was the retrieval of various forms of vocational training.&lt;br /&gt;&lt;br /&gt;The social functions of the vocational college (Berufskolleg) are based on parallelism resp. complementarity of occupational qualification (Staatlich geprüfter Wirtschaftsassistent) and entitlements (Fachhochschulreife). Besides the possibility of a dual qualification by the vocational qualification- and entitlement-function, the vocational colleges have to fulfil further functions (vocational orientation and vocational preparation as well as buffer function and parking function).&lt;br /&gt;&lt;br /&gt;The study evaluates to what extend the vocational college fulfils its social function and contributes to the solution of social problems. Furthermore it will be analysed whether the didactical-curricular concepts of the vocational college live up to the expectations of the social function.</dcterms:abstract>
    <dcterms:title>Das Kaufmännische Berufskolleg in Baden-Württemberg : Untersuchungen zur gesellschaftlichen und didaktisch-curricularen Differenzierung einer komplexen Schulform</dcterms:title>
    <dcterms:hasPart rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/11959/1/Franz_Diss.pdf"/>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/46"/>
    <dc:language>deu</dc:language>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-25T09:41:23Z</dc:date>
    <dc:creator>Franz, Christoph</dc:creator>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-25T09:41:23Z</dcterms:available>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
Prüfungsdatum der Dissertation
October 24, 2007
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Begutachtet
Diese Publikation teilen