Fakten und Fiktionen : Untersuchungen zur Wissenschaftsberichterstattung im deutschsprachigen Feuilleton der Tagespresse des 20. Jahrhunderts

Lade...
Vorschaubild
Dateien
Schmid_Ruhe_Diss.pdf
Schmid_Ruhe_Diss.pdfGröße: 5.29 MBDownloads: 3676
Datum
2005
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
Bibliografische Daten
Verlag
Schriftenreihe
Auflagebezeichnung
DOI (zitierfähiger Link)
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
Angaben zur Forschungsförderung
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Open Access Green
Core Facility der Universität Konstanz
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
Fact and Fiction. Science Journalism in the Feuilleton of German Newspapers in the 20th Century
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Publikationstyp
Dissertation
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
Zusammenfassung

This dissertation is about the specific way how science journalism depends on cultural knowledge which has it's origin in other discourses than the sciences. This paper analyzes the Feuilleton of German newspapers to show how credibility is constructed by intermingling fact, fiction and imaginary topoi.

Zusammenfassung in einer weiteren Sprache

In der hier vorliegenden Arbeit soll deutlich werden, dass Pressekommunikation im Bereich der Wissenschaftsberichterstattung im höchsten Maße abhängig von ihrer glaubwürdigen Vermittlung ist. Dabei sind die Formen dieser Vermittlung, die rhetorischen Techniken der Wissenschaftsberichterstattung, keine festen und historisch
invariablen Größen, sondern abhängig von den jeweils geltenden Dispositiven, die sich aus einem kulturell unterbewussten Wissen speisen und somit Faktoren für die Beurteilung von Angemessenheit und Wahrscheinlichkeit generieren.
Die sich im Feuilleton der deutschsprachigen Tagespresse ergebende Verknüpfung von Fiktionalem, Imaginiertem und Faktischem ist der zentrale Gegenstand dieser Arbeit. Dabei geht es nicht um eine erneute Kritik des Feuilletons bzw. um eine Kritik an dessen theoretischer Erschließung, sondern um den Versuch einer Rekonstruktion dessen, inwieweit das Feuilleton immer schon Strukturen für den wissenschaftlichen Diskurs parat hält (und hielt) und als publizistisch konstruierte Institution Diskursstrategien zur Verfügung stellt, die es für die Wissenschaftsvermittlung prädestiniert sein lässt.

Fachgebiet (DDC)
070 Nachrichtenmedien, Journalismus, Verlagswesen
Schlagwörter
Feuilleton, Diskurstheorie, Glaubwürdigkeit, Vertrauen, Wissenschaftsjournalismus, Zeitungswissenschaft, Tagespresse, Zeitung, Deutschland, Feuilleton, discourse theory, credibility, trust, science journalism, journalism, daily press, newspaper, Germany
Konferenz
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Zitieren
ISO 690SCHMID-RUHE, Bernd, 2005. Fakten und Fiktionen : Untersuchungen zur Wissenschaftsberichterstattung im deutschsprachigen Feuilleton der Tagespresse des 20. Jahrhunderts [Dissertation]. Konstanz: University of Konstanz
BibTex
@phdthesis{SchmidRuhe2005Fakte-3571,
  year={2005},
  title={Fakten und Fiktionen : Untersuchungen zur Wissenschaftsberichterstattung im deutschsprachigen Feuilleton der Tagespresse des 20. Jahrhunderts},
  author={Schmid-Ruhe, Bernd},
  address={Konstanz},
  school={Universität Konstanz}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/3571">
    <dspace:hasBitstream rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/3571/1/Schmid_Ruhe_Diss.pdf"/>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/38"/>
    <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/3571"/>
    <dc:creator>Schmid-Ruhe, Bernd</dc:creator>
    <dc:contributor>Schmid-Ruhe, Bernd</dc:contributor>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
    <dcterms:title>Fakten und Fiktionen : Untersuchungen zur Wissenschaftsberichterstattung im deutschsprachigen Feuilleton der Tagespresse des 20. Jahrhunderts</dcterms:title>
    <dcterms:alternative>Fact and Fiction. Science Journalism in the Feuilleton of German Newspapers in the 20th Century</dcterms:alternative>
    <dcterms:hasPart rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/3571/1/Schmid_Ruhe_Diss.pdf"/>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/38"/>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-23T13:48:04Z</dcterms:available>
    <dc:language>deu</dc:language>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-23T13:48:04Z</dc:date>
    <dcterms:issued>2005</dcterms:issued>
    <dcterms:rights rdf:resource="http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/"/>
    <dc:format>application/pdf</dc:format>
    <dcterms:abstract xml:lang="eng">This dissertation is about the specific way how science journalism depends on cultural knowledge which has it's origin in other discourses than the sciences. This paper analyzes the Feuilleton of German newspapers to show how credibility is constructed by intermingling fact, fiction and imaginary topoi.</dcterms:abstract>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
    <dc:rights>Attribution-NonCommercial-NoDerivs 2.0 Generic</dc:rights>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
Prüfungsdatum der Dissertation
December 6, 2005
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Begutachtet
Diese Publikation teilen