Diffusionsbildgebung - Trends und aktuelle Entwicklungen

Lade...
Vorschaubild
Dateien
Merhof_224373.pdf
Merhof_224373.pdfGröße: 71.57 KBDownloads: 301
Datum
2012
Autor:innen
Röttger, Diana
Nimsky, Christopher
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
Bibliografische Daten
Verlag
Schriftenreihe
Auflagebezeichnung
DOI (zitierfähiger Link)
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
Angaben zur Forschungsförderung
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Open Access Green
Core Facility der Universität Konstanz
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
Publikationstyp
Beitrag zu einem Konferenzband
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
GOLTZ, Ursula, ed. and others. Informatik 2012 : Was bewegt uns in der / die Zukunft? ; [Beiträge der 42. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) ; 16.- 21.09.2012 in Braunschweig]. Bonn: Gesellschaft für Informatik, 2012, pp. 1136-1144. Lecture Notes in Informatics. P-208. ISBN 978-3-88579-602-2
Zusammenfassung

Für die Therapie-Planung in der Neurochirurgie ist die Lokalisierung neuronaler Bahnen von großer Bedeutung, da diese während der OP nicht verletzt werden dürfen. Da der Verlauf neuronaler Bahnen auf anatomischen Magnet-Resonanz-Tomografie-Aufnahmen (MRT) nicht ersichtlich ist, kommt die Diffusionsbildgebung zum Einsatz. Dieses Bildgebungsverfahren ermöglicht Rückschlüsse auf die Lage und den Verlauf neuronaler Bahnen im Gehirn. Die Forschung in diesem Gebiet orientiert sich momentan hin zu Diffusionsaufnahmen mit hoher Winkelauflösung, bei denen das Diffusionssignal mit deutlich erhöhter Auflösung abgetastet wird. Auf diese Weise werden genauere Informationen über die lokale Diffusion gewonnen und damit die komplexe Subvoxelstruktur der weißen Substanz besser abgebildet. Im Rahmen des Beitrags werden aktuelle Forschungsfragen vorgestellt und diskutiert, die das Ziel haben auf Basis von Diffusionsaufnahmen mit hoher Winkelauflösung genauere Bahnverläufe zu ermitteln. Die Forschung in diesem Bereich trägt dazu bei, die Planung neurochirurgischer Eingriffe weiter zu verbessern und das Risiko postoperativer neurologischer Defizite für den Patienten zu verringern.

Zusammenfassung in einer weiteren Sprache
Fachgebiet (DDC)
004 Informatik
Schlagwörter
Konferenz
Gesellschaft für Informatik e.V., 16. Sept. 2012 - 21. Sept. 2012, Braunschweig
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Datensätze
Zitieren
ISO 690MERHOF, Dorit, Diana RÖTTGER, Christopher NIMSKY, 2012. Diffusionsbildgebung - Trends und aktuelle Entwicklungen. Gesellschaft für Informatik e.V.. Braunschweig, 16. Sept. 2012 - 21. Sept. 2012. In: GOLTZ, Ursula, ed. and others. Informatik 2012 : Was bewegt uns in der / die Zukunft? ; [Beiträge der 42. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) ; 16.- 21.09.2012 in Braunschweig]. Bonn: Gesellschaft für Informatik, 2012, pp. 1136-1144. Lecture Notes in Informatics. P-208. ISBN 978-3-88579-602-2
BibTex
@inproceedings{Merhof2012Diffu-22437,
  year={2012},
  title={Diffusionsbildgebung - Trends und aktuelle Entwicklungen},
  number={P-208},
  isbn={978-3-88579-602-2},
  publisher={Gesellschaft für Informatik},
  address={Bonn},
  series={Lecture Notes in Informatics},
  booktitle={Informatik 2012 : Was bewegt uns in der / die Zukunft? ; [Beiträge der 42. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) ; 16.- 21.09.2012 in Braunschweig]},
  pages={1136--1144},
  editor={Goltz, Ursula},
  author={Merhof, Dorit and Röttger, Diana and Nimsky, Christopher},
  note={CD-ROM-Ausgabe}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/22437">
    <dc:creator>Röttger, Diana</dc:creator>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2013-03-28T13:11:10Z</dc:date>
    <dspace:hasBitstream rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/22437/2/Merhof_224373.pdf"/>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/36"/>
    <dc:contributor>Nimsky, Christopher</dc:contributor>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/36"/>
    <dc:language>deu</dc:language>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
    <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/22437"/>
    <dc:contributor>Merhof, Dorit</dc:contributor>
    <dc:contributor>Röttger, Diana</dc:contributor>
    <dcterms:rights rdf:resource="https://rightsstatements.org/page/InC/1.0/"/>
    <dcterms:bibliographicCitation>Informatik 2012 : Was bewegt uns in der/die Zukunft?; [Beiträge der 42. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI); 16.-21.09.2012 in Braunschweig] / [Ursula Goltz ... (Hrsg.) Gesellschaft für Informatik]. - Bonn : Ges. für Informatik, 2012. - S. 1136-1144. - (Lecture Notes in Informatics ; P-208). - ISBN 978-3-88579-602-2</dcterms:bibliographicCitation>
    <dcterms:issued>2012</dcterms:issued>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2013-03-28T13:11:10Z</dcterms:available>
    <dcterms:hasPart rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/22437/2/Merhof_224373.pdf"/>
    <dcterms:title>Diffusionsbildgebung - Trends und aktuelle Entwicklungen</dcterms:title>
    <dc:creator>Merhof, Dorit</dc:creator>
    <dc:rights>terms-of-use</dc:rights>
    <dc:creator>Nimsky, Christopher</dc:creator>
    <dcterms:abstract xml:lang="deu">Für die Therapie-Planung in der Neurochirurgie ist die Lokalisierung neuronaler Bahnen von großer Bedeutung, da diese während der OP nicht verletzt werden dürfen. Da der Verlauf neuronaler Bahnen auf anatomischen Magnet-Resonanz-Tomografie-Aufnahmen (MRT) nicht ersichtlich ist, kommt die Diffusionsbildgebung zum Einsatz. Dieses Bildgebungsverfahren ermöglicht Rückschlüsse auf die Lage und den Verlauf neuronaler Bahnen im Gehirn. Die Forschung in diesem Gebiet orientiert sich momentan hin zu Diffusionsaufnahmen mit hoher Winkelauflösung, bei denen das Diffusionssignal mit deutlich erhöhter Auflösung abgetastet wird. Auf diese Weise werden genauere Informationen über die lokale Diffusion gewonnen und damit die komplexe Subvoxelstruktur der weißen Substanz besser abgebildet. Im Rahmen des Beitrags werden aktuelle Forschungsfragen vorgestellt und diskutiert, die das Ziel haben auf Basis von Diffusionsaufnahmen mit hoher Winkelauflösung genauere Bahnverläufe zu ermitteln. Die Forschung in diesem Bereich trägt dazu bei, die Planung neurochirurgischer Eingriffe weiter zu verbessern und das Risiko postoperativer neurologischer Defizite für den Patienten zu verringern.</dcterms:abstract>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
Prüfungsdatum der Dissertation
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
CD-ROM-Ausgabe
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Ja
Begutachtet
Diese Publikation teilen