Suffizienz : offene Fragen aus Sicht der Humanökologie

Lade...
Vorschaubild
Dateien
Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.
Datum
2023
Autor:innen
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
Bibliografische Daten
Verlag
Schriftenreihe
Auflagebezeichnung
URI (zitierfähiger Link)
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
Angaben zur Forschungsförderung
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Open Access Hybrid
Core Facility der Universität Konstanz
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Publikationstyp
Zeitschriftenartikel
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
GAIA - Ecological Perspectives for Science and Society. Oekom Verlag. 2023, 32(4), pp. 394-395. ISSN 0940-5550. Available under: doi: 10.14512/gaia.32.4.12
Zusammenfassung

Suffizienzstrategien gelten als unverzichtbar, werden aber bisher weder auf der Makronoch auf der Meso-Ebene in nennenswertem Umfang entwickelt oder gar umgesetzt. Auch auf der Mikro-Ebene der privaten Haushalte sind suffiziente Lebensstile die Ausnahme ‐ allen Erkenntnissen über ihre Notwendigkeit zum Trotz. Mögliche Gründe will die Deutsche Gesellschaft für Humanökologie auf ihrer Jahrestagung 2024 diskutieren.

Zusammenfassung in einer weiteren Sprache
Fachgebiet (DDC)
400 Sprachwissenschaft, Linguistik
Schlagwörter
overconsumption, pragmatic consistency, responsibility, sufficiency
Konferenz
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Zitieren
ISO 690ULRICH, Andreas, 2023. Suffizienz : offene Fragen aus Sicht der Humanökologie. In: GAIA - Ecological Perspectives for Science and Society. Oekom Verlag. 2023, 32(4), pp. 394-395. ISSN 0940-5550. Available under: doi: 10.14512/gaia.32.4.12
BibTex
@article{Ulrich2023-12-29Suffi-69926,
  year={2023},
  doi={10.14512/gaia.32.4.12},
  title={Suffizienz : offene Fragen aus Sicht der Humanökologie},
  number={4},
  volume={32},
  issn={0940-5550},
  journal={GAIA - Ecological Perspectives for Science and Society},
  pages={394--395},
  author={Ulrich, Andreas}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/69926">
    <dc:contributor>Ulrich, Andreas</dc:contributor>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/38"/>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2024-05-06T08:55:02Z</dc:date>
    <dcterms:title>Suffizienz : offene Fragen aus Sicht der Humanökologie</dcterms:title>
    <dcterms:abstract>Suffizienzstrategien gelten als unverzichtbar, werden aber bisher weder auf der Makronoch auf der Meso-Ebene in nennenswertem Umfang entwickelt oder gar umgesetzt. Auch auf der Mikro-Ebene der privaten Haushalte sind suffiziente Lebensstile die Ausnahme ‐ allen Erkenntnissen über ihre Notwendigkeit zum Trotz. Mögliche Gründe will die Deutsche Gesellschaft für Humanökologie auf ihrer Jahrestagung 2024 diskutieren.</dcterms:abstract>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2024-05-06T08:55:02Z</dcterms:available>
    <dcterms:issued>2023-12-29</dcterms:issued>
    <dc:creator>Ulrich, Andreas</dc:creator>
    <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/69926"/>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
    <dc:language>eng</dc:language>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/38"/>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
Prüfungsdatum der Dissertation
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Ja
Begutachtet
Ja
Diese Publikation teilen