Die zwölf Verwaltungen der Weltmeisterschaft : eine vergleichende Analyse

Lade...
Vorschaubild
Dateien
SSchrade.pdf
SSchrade.pdfGröße: 1.37 MBDownloads: 1001
Datum
2008
Autor:innen
Schrade, Stefan
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
Bibliografische Daten
Verlag
Schriftenreihe
Auflagebezeichnung
DOI (zitierfähiger Link)
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
Angaben zur Forschungsförderung
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Open Access Green
Core Facility der Universität Konstanz
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Publikationstyp
Masterarbeit/Diplomarbeit
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
Zusammenfassung

Die Arbeit befasst sich damit, ob sich die WM Verwaltungen eher dem klassischen weberianischen oder dem, auf betriebswirtschaftlichen Kriterien basierenden, New Public Management (NPM) Verwaltungsmodell zuordnen lassen. Es wird dargestellt, welches dieser beiden Verwaltungsmodelle ausschlaggebend für eine erfolgreiche Verwaltungsperformanz war. Bei der Analyse kommt eine Fuzzy-Set QCA (fsQCA) zur Anwendung.

Zusammenfassung in einer weiteren Sprache
Fachgebiet (DDC)
320 Politik
Schlagwörter
New Public Management, Fuzzy-Set-QCA, Bürokratiemodell, Neo-Weberianischer Staat, Großveranstaltung
Konferenz
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Zitieren
ISO 690SCHRADE, Stefan, 2008. Die zwölf Verwaltungen der Weltmeisterschaft : eine vergleichende Analyse [Master thesis]
BibTex
@mastersthesis{Schrade2008zwolf-4102,
  year={2008},
  title={Die zwölf Verwaltungen der Weltmeisterschaft : eine vergleichende Analyse},
  author={Schrade, Stefan}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/4102">
    <dc:rights>terms-of-use</dc:rights>
    <dc:format>application/pdf</dc:format>
    <dcterms:issued>2008</dcterms:issued>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/42"/>
    <dc:language>deu</dc:language>
    <dc:contributor>Schrade, Stefan</dc:contributor>
    <dspace:hasBitstream rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/4102/1/SSchrade.pdf"/>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
    <dcterms:abstract xml:lang="deu">Die Arbeit befasst sich damit, ob sich die WM Verwaltungen eher dem klassischen weberianischen oder dem, auf betriebswirtschaftlichen Kriterien basierenden, New Public Management (NPM) Verwaltungsmodell zuordnen lassen. Es wird dargestellt, welches dieser beiden Verwaltungsmodelle ausschlaggebend für eine erfolgreiche Verwaltungsperformanz war. Bei der Analyse kommt eine Fuzzy-Set QCA (fsQCA) zur Anwendung.</dcterms:abstract>
    <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/4102"/>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/42"/>
    <dc:creator>Schrade, Stefan</dc:creator>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-24T10:10:24Z</dc:date>
    <dcterms:hasPart rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/4102/1/SSchrade.pdf"/>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
    <dcterms:rights rdf:resource="https://rightsstatements.org/page/InC/1.0/"/>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-24T10:10:24Z</dcterms:available>
    <dcterms:title>Die zwölf Verwaltungen der Weltmeisterschaft : eine vergleichende Analyse</dcterms:title>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
Prüfungsdatum der Dissertation
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Begutachtet
Diese Publikation teilen