Auftrieb durch Wasser und Wind : Physik des Segelns

Lade...
Vorschaubild
Dateien
Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.
Datum
2010
Autor:innen
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
Bibliografische Daten
Verlag
Schriftenreihe
Auflagebezeichnung
URI (zitierfähiger Link)
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
EU-Projektnummer
DFG-Projektnummer
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Sammlungen
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Publikationstyp
Zeitschriftenartikel
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
Physik in unserer Zeit. Wiley. 2010, 41(4), pp. 184-190. ISSN 0031-9252. eISSN 1521-3943. Available under: doi: 10.1002/piuz.201001237
Zusammenfassung

Physikalisch gesehen ist Segeln ein dynamisches Zusammenspiel verschiedener Kräfte. Entscheidend sind die Auftriebskräfte über und unter Wasser. Über Wasser gibt die anströmende Luft dem Segel ein Profil, das daraufhin wie ein Flügel wirkt. Unter Wasser sorgt das um das Profil der Kielflosse strömende Wasser für eine Gegenkraft. Da mit Luft und Wasser zwei hydrodynamisch sehr verschiedene Fluide das Segeln bestimmen, ist das Zusammenspiel beider Kräfte physikalisch komplex. Es erlaubt Segeln in einem großen Winkelbereich relativ zum Wind – außer direkt gegen ihn.

Zusammenfassung in einer weiteren Sprache
Fachgebiet (DDC)
530 Physik
Schlagwörter
Segeln, Auftrieb des Segels, Auftrieb der Kielflosse, Steuerruder, hydrodynamische Ähnlichkeit, Bernoulli‐Gleichung, Navier‐Stokes‐Gleichungen
Konferenz
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Zitieren
ISO 690SCHEER, Elke, 2010. Auftrieb durch Wasser und Wind : Physik des Segelns. In: Physik in unserer Zeit. Wiley. 2010, 41(4), pp. 184-190. ISSN 0031-9252. eISSN 1521-3943. Available under: doi: 10.1002/piuz.201001237
BibTex
@article{Scheer2010-07Auftr-51462,
  year={2010},
  doi={10.1002/piuz.201001237},
  title={Auftrieb durch Wasser und Wind : Physik des Segelns},
  number={4},
  volume={41},
  issn={0031-9252},
  journal={Physik in unserer Zeit},
  pages={184--190},
  author={Scheer, Elke}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/51462">
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/41"/>
    <dc:creator>Scheer, Elke</dc:creator>
    <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/51462"/>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2020-10-26T10:12:16Z</dc:date>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
    <dc:rights>terms-of-use</dc:rights>
    <dcterms:title>Auftrieb durch Wasser und Wind : Physik des Segelns</dcterms:title>
    <dcterms:rights rdf:resource="https://rightsstatements.org/page/InC/1.0/"/>
    <dcterms:abstract xml:lang="deu">Physikalisch gesehen ist Segeln ein dynamisches Zusammenspiel verschiedener Kräfte. Entscheidend sind die Auftriebskräfte über und unter Wasser. Über Wasser gibt die anströmende Luft dem Segel ein Profil, das daraufhin wie ein Flügel wirkt. Unter Wasser sorgt das um das Profil der Kielflosse strömende Wasser für eine Gegenkraft. Da mit Luft und Wasser zwei hydrodynamisch sehr verschiedene Fluide das Segeln bestimmen, ist das Zusammenspiel beider Kräfte physikalisch komplex. Es erlaubt Segeln in einem großen Winkelbereich relativ zum Wind – außer direkt gegen ihn.</dcterms:abstract>
    <dc:contributor>Scheer, Elke</dc:contributor>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2020-10-26T10:12:16Z</dcterms:available>
    <dcterms:issued>2010-07</dcterms:issued>
    <dc:language>deu</dc:language>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/41"/>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
Prüfungsdatum der Dissertation
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Ja
Begutachtet
Unbekannt