Automatisierung der Sacherschließung mit Semantic-Web-Technologie

Lade...
Vorschaubild
Dateien
Hafner_0-318391.pdf
Hafner_0-318391.pdfGröße: 891.45 KBDownloads: 536
Datum
2015
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
Bibliografische Daten
Verlag
Schriftenreihe
Auflagebezeichnung
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
Link zur Lizenz
Angaben zur Forschungsförderung
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Open Access Gold
Core Facility der Universität Konstanz
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Publikationstyp
Zeitschriftenartikel
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
o-bib: das offene Bibliotheksjournal. 2015, 2(4), pp. 161-175. eISSN 2363-9814. Available under: doi: 10.5282/o-bib/2015H4S161-175
Zusammenfassung

Der vorliegende Artikel möchte einen Ansatz vorstellen, der aufzeigt, wie die Bibliothek der Universität Konstanz – und andere Bibliotheken mit einer Haussystematik – bei ihrer eigenen Systematik bleiben und trotzdem von der Sacherschließungsarbeit anderer Bibliotheken profitieren können. Vorgestellt wird ein Konzept, das zeigt, wie mithilfe von Semantic-Web-Technologie Ähnlichkeitsrelationen zwischen verbaler Sacherschließung, RVK, DDC und hauseigenen Systematiken erstellt werden können, die das Übersetzen von Sacherschließungsinformationen in andere Ordnungssysteme erlauben und damit Automatisierung in der Sacherschließung möglich machen.

Zusammenfassung in einer weiteren Sprache

The paper presents an approach how libraries with a custom classification scheme such as the library of Konstanz University can make use of subject headings and classification data produced by other libraries. The proposed model uses semantic web technology to create relations of similarity between subject headings, RVK, DDC and custom classification schemes. These relations can be used to translate between these schemes, which makes automated classification and indexing possible.

Fachgebiet (DDC)
020 Bibliotheks- und Informationswissenschaft
Schlagwörter
Sacherschließung, Inhaltserschließung, Automatisierung, Klassifikation, Semantic Web, Linked Data, verbale Sacherschließung, DDC, RVK, hauseigene Systematik, Konstanzer Systematik
Konferenz
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Zitieren
ISO 690HAFNER, Ralph, Bernd SCHELLING, 2015. Automatisierung der Sacherschließung mit Semantic-Web-Technologie. In: o-bib: das offene Bibliotheksjournal. 2015, 2(4), pp. 161-175. eISSN 2363-9814. Available under: doi: 10.5282/o-bib/2015H4S161-175
BibTex
@article{Hafner2015Autom-32708,
  year={2015},
  doi={10.5282/o-bib/2015H4S161-175},
  title={Automatisierung der Sacherschließung mit Semantic-Web-Technologie},
  number={4},
  volume={2},
  journal={o-bib: das offene Bibliotheksjournal},
  pages={161--175},
  author={Hafner, Ralph and Schelling, Bernd}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/32708">
    <dc:creator>Hafner, Ralph</dc:creator>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
    <dcterms:hasPart rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/32708/3/Hafner_0-318391.pdf"/>
    <dc:language>deu</dc:language>
    <dcterms:rights rdf:resource="http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/"/>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/37981"/>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
    <dc:contributor>Hafner, Ralph</dc:contributor>
    <dc:contributor>Schelling, Bernd</dc:contributor>
    <dc:creator>Schelling, Bernd</dc:creator>
    <dcterms:issued>2015</dcterms:issued>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/37981"/>
    <dc:rights>Attribution 4.0 International</dc:rights>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2016-01-26T12:44:30Z</dc:date>
    <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/32708"/>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2016-01-26T12:44:30Z</dcterms:available>
    <dspace:hasBitstream rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/32708/3/Hafner_0-318391.pdf"/>
    <dcterms:title>Automatisierung der Sacherschließung mit Semantic-Web-Technologie</dcterms:title>
    <dcterms:abstract xml:lang="deu">Der vorliegende Artikel möchte einen Ansatz vorstellen, der aufzeigt, wie die Bibliothek der Universität Konstanz – und andere Bibliotheken mit einer Haussystematik – bei ihrer eigenen Systematik bleiben und trotzdem von der Sacherschließungsarbeit anderer Bibliotheken profitieren können. Vorgestellt wird ein Konzept, das zeigt, wie mithilfe von Semantic-Web-Technologie Ähnlichkeitsrelationen zwischen verbaler Sacherschließung, RVK, DDC und hauseigenen Systematiken erstellt werden können, die das Übersetzen von Sacherschließungsinformationen in andere Ordnungssysteme erlauben und damit Automatisierung in der Sacherschließung möglich machen.</dcterms:abstract>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
Prüfungsdatum der Dissertation
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Ja
Begutachtet
Diese Publikation teilen