Narrative Komplementarität : Zur Frontwahrnehmung in den Kriegstagebüchern von E. Jünger und C. E. Gadda

Lade...
Vorschaubild
Dateien
Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.
Datum
2017
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
Bibliografische Daten
Verlag
Schriftenreihe
Auflagebezeichnung
URI (zitierfähiger Link)
DOI (zitierfähiger Link)
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
Angaben zur Forschungsförderung
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Core Facility der Universität Konstanz
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Publikationstyp
Zeitschriftenartikel
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
Zusammenfassung

Der Aufsatz untersucht die non-fiktionalen Kriegstagebücher zweier Autoren, die am Ersten Weltkrieg als Offiziere teilnahmen und die ihre Wahrnehmung der Front in kontinuierlichen Aufzeichnungen festhielten. Der Vergleich von Ernst Jüngers Kriegstagebuch und Carlo Emilio Gaddas Giornale di guerra e di prigionia zeigt, in welcher Weise die Aufzeichnungen beider Tagebuchschreiber das Leben an der Front erzählerisch registrieren und welchen Aussagewert insbesondere die dichten Beschreibungen hinsichtlich ihrer Wahrnehmung des Krieges haben. Es wird dabei in beiden Fällen das strukturelle Moment einer narrativen Komplementarität sichtbar, die darin besteht, dass die Texte dem von ihnen gewählten dominanten Modus der Frontdarstellung dezent eine vermeintlich gegenläufige, ergänzende Gedankenfigur einschreiben. Dieses Verfahren verleiht der Frontwahrnehmung beider Autoren eine spezifische narrative und thematische Komplexität.

Zusammenfassung in einer weiteren Sprache

L’articolo analizza i diari di guerra (non narrativamente rielaborati) di due autori che hanno partecipato alla prima guerra mondiale come ufficiali e hanno puntualmente e continuativamente messo su carta la loro percezione dell’esperienza al fronte. Il confronto tra il Kriegstagebuch di Ernst Jünger e il Giornale di guerra e di prigionia di Carlo Emilio Gadda mostra in che modo gli appunti dei due diaristi registrano narrativamente la vita al fronte ed evidenzia la valenza che, riguardo alla loro percezione della guerra, assumono in particolare le dense descrizioni. In entrambi i casi si manifesta il momento strutturale di una complementarità narrativa, consistente nel fatto che i testi, in maniera discreta, iscrivono nel modus predominante scelto per la rappresentazione del fronte una figura di pensiero apparentemente contrastante, che lo integra. Questo procedimento conferisce una specifica complessità tematico-narrativa alla percezione dell’esperienza al fronte di entrambi gli autori.

Fachgebiet (DDC)
800 Literatur, Rhetorik, Literaturwissenschaft
Schlagwörter
Konferenz
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Zitieren
ISO 690SCHWARZE, Michael, 2017. Narrative Komplementarität : Zur Frontwahrnehmung in den Kriegstagebüchern von E. Jünger und C. E. Gadda. In: Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen. 2017, 254(02), pp. 338-358. ISSN 0003-8970. eISSN 1866-5381
BibTex
@article{Schwarze2017Narra-44235,
  year={2017},
  title={Narrative Komplementarität : Zur Frontwahrnehmung in den Kriegstagebüchern von E. Jünger und C. E. Gadda},
  url={https://archivdigital.info/ce/narrative-komplementaritaet-zur-frontwahrnehmung-in-den-kriegstagebuechern-von-e-juenger-und-c-e-gadda/_sid/XVGR-462852-Qvq8/detail.html},
  number={02},
  volume={254},
  issn={0003-8970},
  journal={Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen},
  pages={338--358},
  author={Schwarze, Michael}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/44235">
    <dcterms:issued>2017</dcterms:issued>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2018-12-10T12:19:32Z</dc:date>
    <dc:language>deu</dc:language>
    <dcterms:abstract xml:lang="deu">Der Aufsatz untersucht die non-fiktionalen Kriegstagebücher zweier Autoren, die am Ersten Weltkrieg als Offiziere teilnahmen und die ihre Wahrnehmung der Front in kontinuierlichen Aufzeichnungen festhielten. Der Vergleich von Ernst Jüngers Kriegstagebuch und Carlo Emilio Gaddas Giornale di guerra e di prigionia zeigt, in welcher Weise die Aufzeichnungen beider Tagebuchschreiber das Leben an der Front erzählerisch registrieren und welchen Aussagewert insbesondere die dichten Beschreibungen hinsichtlich ihrer Wahrnehmung des Krieges haben. Es wird dabei in beiden Fällen das strukturelle Moment einer narrativen Komplementarität sichtbar, die darin besteht, dass die Texte dem von ihnen gewählten dominanten Modus der Frontdarstellung dezent eine vermeintlich gegenläufige, ergänzende Gedankenfigur einschreiben. Dieses Verfahren verleiht der Frontwahrnehmung beider Autoren eine spezifische narrative und thematische Komplexität.</dcterms:abstract>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/38"/>
    <dc:creator>Schwarze, Michael</dc:creator>
    <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/44235"/>
    <dc:contributor>Schwarze, Michael</dc:contributor>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
    <dcterms:title>Narrative Komplementarität : Zur Frontwahrnehmung in den Kriegstagebüchern von E. Jünger und C. E. Gadda</dcterms:title>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/38"/>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2018-12-10T12:19:32Z</dcterms:available>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
Prüfungsdatum der Dissertation
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Ja
Begutachtet
Unbekannt
Diese Publikation teilen