Animal Kingdom of Heaven : Anthropozoological Aspects in the Late Antique World

Lade...
Vorschaubild
Dateien
Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.
Datum
2019
Autor:innen
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
978-3-11-060306-4
Bibliografische Daten
Verlag
Berlin: De Gruyter
Schriftenreihe
Millennium-Studien / Millennium Studies
Auflagebezeichnung
URI (zitierfähiger Link)
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
Angaben zur Forschungsförderung
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Core Facility der Universität Konstanz
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Publikationstyp
Sammelband
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
Zusammenfassung

Zu den Forschungstrends der jüngeren Vergangenheit zählt ohne Zweifel die kulturwissenschaftliche Untersuchung von Tier-Mensch-Beziehungen, doch werden Ansätze aus den Human-Animal Studies (HAS) in den Altertumswissenschaften – und hier insbesondere für den Bereich der sogenannten "Spätantike" – vergleichsweise selten fruchtbar gemacht. Aus philologisch-historischer Perspektive helfen die Beiträge des vorliegenden Bandes dabei, diese zu diagnostizierende Unausgewogenheit der chronologischen Fokussierung zu überwinden. Von den ersten Jahrhunderten bis zur Schwelle des Mittelalters bietet der Band Einblicke in das komplexe Verhältnis von Tier und Mensch und geht dabei der facettenreichen Frage nach, wo und auf welche Weise anthropozoologische Aspekte in der zunehmend christlich werdenden spätantiken Welt zum Gegenstand der Reflexion werden konnten.

Zusammenfassung in einer weiteren Sprache
Fachgebiet (DDC)
800 Literatur, Rhetorik, Literaturwissenschaft
Schlagwörter
Konferenz
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Zitieren
ISO 690SCHAAF, Ingo, ed., 2019. Animal Kingdom of Heaven : Anthropozoological Aspects in the Late Antique World. Berlin: De Gruyter. ISBN 978-3-11-060306-4
BibTex
@book{Schaaf2019-09-23Anima-49900,
  year={2019},
  doi={10.1515/9783110603064},
  isbn={978-3-11-060306-4},
  publisher={De Gruyter},
  address={Berlin},
  series={Millennium-Studien / Millennium Studies},
  title={Animal Kingdom of Heaven : Anthropozoological Aspects in the Late Antique World},
  number={80},
  editor={Schaaf, Ingo}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/49900">
    <dc:language>eng</dc:language>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2020-06-17T07:16:56Z</dcterms:available>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/38"/>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/38"/>
    <dcterms:issued>2019-09-23</dcterms:issued>
    <bibo:issn>978-3-11-060306-4</bibo:issn>
    <dc:contributor>Schaaf, Ingo</dc:contributor>
    <dcterms:abstract xml:lang="eng">Zu den Forschungstrends der jüngeren Vergangenheit zählt ohne Zweifel die kulturwissenschaftliche Untersuchung von Tier-Mensch-Beziehungen, doch werden Ansätze aus den Human-Animal Studies (HAS) in den Altertumswissenschaften – und hier insbesondere für den Bereich der sogenannten "Spätantike" – vergleichsweise selten fruchtbar gemacht. Aus philologisch-historischer Perspektive helfen die Beiträge des vorliegenden Bandes dabei, diese zu diagnostizierende Unausgewogenheit der chronologischen Fokussierung zu überwinden. Von den ersten Jahrhunderten bis zur Schwelle des Mittelalters bietet der Band Einblicke in das komplexe Verhältnis von Tier und Mensch und geht dabei der facettenreichen Frage nach, wo und auf welche Weise anthropozoologische Aspekte in der zunehmend christlich werdenden spätantiken Welt zum Gegenstand der Reflexion werden konnten.</dcterms:abstract>
    <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/49900"/>
    <dc:publisher>Berlin</dc:publisher>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2020-06-17T07:16:56Z</dc:date>
    <dc:rights>terms-of-use</dc:rights>
    <dcterms:rights rdf:resource="https://rightsstatements.org/page/InC/1.0/"/>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
    <dc:publisher>De Gruyter</dc:publisher>
    <dcterms:title>Animal Kingdom of Heaven : Anthropozoological Aspects in the Late Antique World</dcterms:title>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
Prüfungsdatum der Dissertation
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Ja
Begutachtet
Diese Publikation teilen