»Dass in die Nachwelt ragen solle, Dein Erdenweg als Sagenrolle« : Der Nachlass von Heinrich Popitz am Sozialwissenschaftlichen Archiv Konstanz

Lade...
Vorschaubild
Dateien
Goettlich_2-msppn13gdyb78.pdf
Goettlich_2-msppn13gdyb78.pdfGröße: 121.63 KBDownloads: 395
Datum
2017
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
Bibliografische Daten
Verlag
Schriftenreihe
Auflagebezeichnung
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
Angaben zur Forschungsförderung
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Open Access Green
Sammlungen
Core Facility der Universität Konstanz
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
Publikationstyp
Beitrag zu einem Sammelband
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
ENDRESS, Martin, ed., Klaus LICHTBLAU, ed., Stephan MOEBIUS, ed.. Zyklos 3 : Jahrbuch für Theorie und Geschichte der Soziologie. Wiesbaden: Springer VS, 2017, pp. 247-258. ISBN 978-3-658-13710-6. Available under: doi: 10.1007/978-3-658-13711-3_11
Zusammenfassung

Einen Bericht ausgerechnet über den Nachlass von Heinrich Popitz zu veröffentlichen, mag seltsam anmuten, hat der im Jahre 2002 verstorbene Soziologe doch einst von sich selbst gesagt, er interessiere sich gar nicht so sehr für Soziologie, sondern vielmehr für Gesellschaft. Man hätte sich Popitz entsprechend als einen Wissenschaftler vorzustellen, der seine Nase im Zweifelsfall statt in soziologische Traktate lieber in die soziale Realität steckte. Und man könnte weiter vermuten, dass ihm die Beschäftigung mit Archivmaterialien als wenig sinnvolle Tätigkeit erschienen haben mag, handelt es sich bei der in ihnen thematisierten sozialen Realität doch um eine vergangene und unter Umständen bereits überholte.

Zusammenfassung in einer weiteren Sprache
Fachgebiet (DDC)
300 Sozialwissenschaften, Soziologie
Schlagwörter
Konferenz
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Datensätze
Zitieren
ISO 690GÖTTLICH, Andreas, 2017. »Dass in die Nachwelt ragen solle, Dein Erdenweg als Sagenrolle« : Der Nachlass von Heinrich Popitz am Sozialwissenschaftlichen Archiv Konstanz. In: ENDRESS, Martin, ed., Klaus LICHTBLAU, ed., Stephan MOEBIUS, ed.. Zyklos 3 : Jahrbuch für Theorie und Geschichte der Soziologie. Wiesbaden: Springer VS, 2017, pp. 247-258. ISBN 978-3-658-13710-6. Available under: doi: 10.1007/978-3-658-13711-3_11
BibTex
@incollection{Gottlich2017-01-10Nachw-47424,
  year={2017},
  doi={10.1007/978-3-658-13711-3_11},
  title={»Dass in die Nachwelt ragen solle, Dein Erdenweg als Sagenrolle« : Der Nachlass von Heinrich Popitz am Sozialwissenschaftlichen Archiv Konstanz},
  isbn={978-3-658-13710-6},
  publisher={Springer VS},
  address={Wiesbaden},
  booktitle={Zyklos 3 : Jahrbuch für Theorie und Geschichte der Soziologie},
  pages={247--258},
  editor={Endreß, Martin and Lichtblau, Klaus and Moebius, Stephan},
  author={Göttlich, Andreas}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/47424">
    <dcterms:issued>2017-01-10</dcterms:issued>
    <dcterms:hasPart rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/47424/1/Goettlich_2-msppn13gdyb78.pdf"/>
    <dcterms:rights rdf:resource="https://rightsstatements.org/page/InC/1.0/"/>
    <dc:rights>terms-of-use</dc:rights>
    <dcterms:title>»Dass in die Nachwelt ragen solle, Dein Erdenweg als Sagenrolle« : Der Nachlass von Heinrich Popitz am Sozialwissenschaftlichen Archiv Konstanz</dcterms:title>
    <dcterms:abstract xml:lang="deu">Einen Bericht ausgerechnet über den Nachlass von Heinrich Popitz zu veröffentlichen, mag seltsam anmuten, hat der im Jahre 2002 verstorbene Soziologe doch einst von sich selbst gesagt, er interessiere sich gar nicht so sehr für Soziologie, sondern vielmehr für Gesellschaft. Man hätte sich Popitz entsprechend als einen Wissenschaftler vorzustellen, der seine Nase im Zweifelsfall statt in soziologische Traktate lieber in die soziale Realität steckte. Und man könnte weiter vermuten, dass ihm die Beschäftigung mit Archivmaterialien als wenig sinnvolle Tätigkeit erschienen haben mag, handelt es sich bei der in ihnen thematisierten sozialen Realität doch um eine vergangene und unter Umständen bereits überholte.</dcterms:abstract>
    <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/47424"/>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
    <dspace:hasBitstream rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/47424/1/Goettlich_2-msppn13gdyb78.pdf"/>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2019-11-11T09:55:38Z</dc:date>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/34"/>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/34"/>
    <dc:language>deu</dc:language>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2019-11-11T09:55:38Z</dcterms:available>
    <dc:contributor>Göttlich, Andreas</dc:contributor>
    <dc:creator>Göttlich, Andreas</dc:creator>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
Prüfungsdatum der Dissertation
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Ja
Begutachtet
Diese Publikation teilen