Kommunikation im internationalen Kontext

Lade...
Vorschaubild
Dateien
Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.
Datum
2016
Autor:innen
Berndt, Ralph
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
Bibliografische Daten
Verlag
Schriftenreihe
Auflagebezeichnung
URI (zitierfähiger Link)
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
Angaben zur Forschungsförderung
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Core Facility der Universität Konstanz
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Publikationstyp
Beitrag zu einem Sammelband
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
BRUHN, Manfred, ed. and others. Handbuch Kommunikation : Grundlagen - Innovative Ansätze - Praktische Umsetzungen. Wiesbaden: Gabler, 2016, pp. 669-695. ISBN 978-3-8349-0377-8. Available under: doi: 10.1007/978-3-8349-8078-6_32
Zusammenfassung

Unternehmen sehen sich heute verstärkt dem Zwang zur Internationalisierung bzw. Globalisierung ausgesetzt. Um die Existenz eines Unternehmens nachhaltig gewährleisten zu können, muss die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens gegenüber in- und ausländischen Konkurrenten auf dem Heimatmarkt gesichert werden, gleichzeitig müssen Potenziale auf den ausländischen Märkten erschlossen werden. Einher mit derartigen länderübergreifenden Aktivitäten von Unternehmen gehen die internationalen Kommunikationsbemühungen von Unternehmen. Unter der internationalen Kommunikation kann dabei allgemein der länderübergreifende Austausch von Informationen zwischen einem Sender und einem Empfänger verstanden werden (vgl. Sander, 2004, S. 522). Abbildung 1-1 zeigt das allgemeine Modell des internationalen Kommunikationsprozesses auf.

Zusammenfassung in einer weiteren Sprache
Fachgebiet (DDC)
330 Wirtschaft
Schlagwörter
Konferenz
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Zitieren
ISO 690BERNDT, Ralph, Matthias SANDER, 2016. Kommunikation im internationalen Kontext. In: BRUHN, Manfred, ed. and others. Handbuch Kommunikation : Grundlagen - Innovative Ansätze - Praktische Umsetzungen. Wiesbaden: Gabler, 2016, pp. 669-695. ISBN 978-3-8349-0377-8. Available under: doi: 10.1007/978-3-8349-8078-6_32
BibTex
@incollection{Berndt2016Kommu-37066,
  year={2016},
  doi={10.1007/978-3-8349-8078-6_32},
  title={Kommunikation im internationalen Kontext},
  isbn={978-3-8349-0377-8},
  publisher={Gabler},
  address={Wiesbaden},
  booktitle={Handbuch Kommunikation : Grundlagen - Innovative Ansätze - Praktische Umsetzungen},
  pages={669--695},
  editor={Bruhn, Manfred},
  author={Berndt, Ralph and Sander, Matthias}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/37066">
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/46"/>
    <dcterms:title>Kommunikation im internationalen Kontext</dcterms:title>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
    <dc:language>deu</dc:language>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2017-02-02T15:52:25Z</dcterms:available>
    <dc:contributor>Sander, Matthias</dc:contributor>
    <dc:creator>Berndt, Ralph</dc:creator>
    <dc:contributor>Berndt, Ralph</dc:contributor>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/46"/>
    <dcterms:abstract xml:lang="deu">Unternehmen sehen sich heute verstärkt dem Zwang zur Internationalisierung bzw. Globalisierung ausgesetzt. Um die Existenz eines Unternehmens nachhaltig gewährleisten zu können, muss die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens gegenüber in- und ausländischen Konkurrenten auf dem Heimatmarkt gesichert werden, gleichzeitig müssen Potenziale auf den ausländischen Märkten erschlossen werden. Einher mit derartigen länderübergreifenden Aktivitäten von Unternehmen gehen die internationalen Kommunikationsbemühungen von Unternehmen. Unter der internationalen Kommunikation kann dabei allgemein der länderübergreifende Austausch von Informationen zwischen einem Sender und einem Empfänger verstanden werden (vgl. Sander, 2004, S. 522). Abbildung 1-1 zeigt das allgemeine Modell des internationalen Kommunikationsprozesses auf.</dcterms:abstract>
    <dcterms:issued>2016</dcterms:issued>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
    <dc:creator>Sander, Matthias</dc:creator>
    <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/37066"/>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2017-02-02T15:52:25Z</dc:date>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
Prüfungsdatum der Dissertation
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Ja
Begutachtet
Diese Publikation teilen