Rechtsvereinheitlichung im Zivil- und Kollisionsrecht

Lade...
Vorschaubild
Dateien
Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.
Datum
2014
Autor:innen
Herausgeber:innen
Viarengo, Ilaria
Petronio, Ugo
Ranieri, Filippo
Prudentino, Mario
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
978-3-8114-3938-2
Bibliografische Daten
Verlag
Heidelberg [u.a.]: Müller
Schriftenreihe
Jahrbuch für Italienisches Recht
Auflagebezeichnung
URI (zitierfähiger Link)
DOI (zitierfähiger Link)
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
Angaben zur Forschungsförderung
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Core Facility der Universität Konstanz
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Publikationstyp
Sammelband
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
Zusammenfassung

Leitthema des vorliegenden Jahrbuchbandes ist die Rechtsvereinheitlichung im Zivil- und Kollisionsrecht. Dieser Prozess wird sowohl aus historischer Perspektive als auch in seiner gegenwärtigen Dimension beleuchtet. Zwei Abhandlungen behandeln - mit unterschiedlicher Akzentsetzung - den Einfluss des französischen Code civil auf die Entwicklung des italienischen Zivilrechts, auch unter Einbezug der Auswirkungen auf das deutsche Zivilrecht. Mit der Rom III-VO zum Scheidungsrecht und der kommenden EU-Erbrechtsverordnung werden zwei für den deutsch-italienischen Rechtsverkehr zentrale Rechtsakte analysiert. Auch werden die neuesten Reformen im italienischen Arbeitsrecht und die Möglichkeit der Restschuldbefreiung für italienische Verbraucher und Kleinunternehmer vorgestellt. Weitere Beiträge widmen sich dem Kulturgüterschütz in Italien, dem Verhältnis von Codice del consumo und Codice civile, dem neuen italienischen Anwaltsvergütungsrecht und den Schadensfolgen bei Verkehrsunfällen nach italienischem Haftungs- und Versicherungsrecht. Wie gewohnt, enthält auch dieser Band eine umfangreiche Dokumentation der deutschen Judikatur und Literatur zum italienischen Recht und zum deutsch-italienischen Rechtsverkehr.

Zusammenfassung in einer weiteren Sprache
Fachgebiet (DDC)
340 Recht
Schlagwörter
italienisches Recht
Konferenz
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Zitieren
ISO 690VIARENGO, Ilaria, ed., Ugo PETRONIO, ed., Filippo RANIERI, ed., Michael STÜRNER, ed., Mario PRUDENTINO, ed., 2014. Rechtsvereinheitlichung im Zivil- und Kollisionsrecht. Heidelberg [u.a.]: Müller. ISBN 978-3-8114-3938-2
BibTex
@book{Viarengo2014Recht-29587,
  year={2014},
  isbn={978-3-8114-3938-2},
  publisher={Müller},
  address={Heidelberg [u.a.]},
  series={Jahrbuch für Italienisches Recht},
  title={Rechtsvereinheitlichung im Zivil- und Kollisionsrecht},
  number={26},
  editor={Viarengo, Ilaria and Petronio, Ugo and Ranieri, Filippo and Stürner, Michael and Prudentino, Mario}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/29587">
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/44"/>
    <dc:contributor>Prudentino, Mario</dc:contributor>
    <dc:contributor>Ranieri, Filippo</dc:contributor>
    <dc:publisher>Müller</dc:publisher>
    <dc:contributor>Viarengo, Ilaria</dc:contributor>
    <dcterms:abstract xml:lang="deu">Leitthema des vorliegenden Jahrbuchbandes ist die Rechtsvereinheitlichung im Zivil- und Kollisionsrecht. Dieser Prozess wird sowohl aus historischer Perspektive als auch in seiner gegenwärtigen Dimension beleuchtet. Zwei Abhandlungen behandeln - mit unterschiedlicher Akzentsetzung - den Einfluss des französischen Code civil auf die Entwicklung des italienischen Zivilrechts, auch unter Einbezug der Auswirkungen auf das deutsche Zivilrecht. Mit der Rom III-VO zum Scheidungsrecht und der kommenden EU-Erbrechtsverordnung werden zwei für den deutsch-italienischen Rechtsverkehr zentrale Rechtsakte analysiert. Auch werden die neuesten Reformen im italienischen Arbeitsrecht und die Möglichkeit der Restschuldbefreiung für italienische Verbraucher und Kleinunternehmer vorgestellt. Weitere Beiträge widmen sich dem Kulturgüterschütz in Italien, dem Verhältnis von Codice del consumo und Codice civile, dem neuen italienischen Anwaltsvergütungsrecht und den Schadensfolgen bei Verkehrsunfällen nach italienischem Haftungs- und Versicherungsrecht. Wie gewohnt, enthält auch dieser Band eine umfangreiche Dokumentation der deutschen Judikatur und Literatur zum italienischen Recht und zum deutsch-italienischen Rechtsverkehr.</dcterms:abstract>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/44"/>
    <dc:contributor>Petronio, Ugo</dc:contributor>
    <bibo:issn>978-3-8114-3938-2</bibo:issn>
    <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/29587"/>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2015-01-22T08:03:25Z</dc:date>
    <dc:publisher>Heidelberg [u.a.]</dc:publisher>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2015-01-22T08:03:25Z</dcterms:available>
    <dc:language>deu</dc:language>
    <dcterms:title>Rechtsvereinheitlichung im Zivil- und Kollisionsrecht</dcterms:title>
    <dcterms:issued>2014</dcterms:issued>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
    <dc:contributor>Stürner, Michael</dc:contributor>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
Prüfungsdatum der Dissertation
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Begutachtet
Diese Publikation teilen