Frühe naturwissenschaftliche Bildung : Bedeutung emotionaler und motivationaler Variablen bei Lehrpersonen der Vorschulstufe

Lade...
Vorschaubild
Dateien
Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.
Datum
2011
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
Bibliografische Daten
Verlag
Schriftenreihe
Auflagebezeichnung
URI (zitierfähiger Link)
DOI (zitierfähiger Link)
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
Angaben zur Forschungsförderung
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Core Facility der Universität Konstanz
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Publikationstyp
Sonstiges, Konferenz
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
Vortrag DPG Frühjahrstagung 2011
Zusammenfassung

Die Entwicklung naturwissenschaftlichen Verständnisses ist zu einem zentralen Bildungsbereich geworden. Durch das verstärkte öffentliche Interesse sowie durch strukturelle Neuerungen wie dem Orientierungsplan für den Kindergarten sind die Erzieherinnen und Erzieher gezwungen, sich mit der Thematik der Förderung früher naturwissenschaftlicher Bildung auseinanderzusetzen. Auf der Grundlage der Kontroll- Wert-Theorie [Pekrun, 2006] und neuen Erkenntnissen zu Lern- und Leistungsemotionen wurde ein Instrument adaptiert, validiert und geprüft, welches die Bedeutung motivationaler und emotionaler Variablen bei Lehrpersonen der Vorschulstufe untersucht. Von besonderem Interesse sind dabei unter anderem die Motivation, die Emotionen und das Selbstkonzept der Erzieherinnen, da diese erwiesenermaßen einen maßgeblichen Einfluss auf die Kompetenzentwicklung haben. Erhoben wurden diese Variablen in Bezug auf die beiden Tätigkeitsbereiche Sprachförderung und naturwissenschaftliche Frühförderung und werden entlang der Kontroll-Wert-Theorie ausgewertet. Die der Studie zugrunde liegende Theorie, die methodische Herangehensweise, sowie erste Ergebnisse der quantitativen Erhebung sollen vorgestellt werden. [Pekrun, R. (2006). Educational Psychology Review, 18, 315-341]

Zusammenfassung in einer weiteren Sprache
Fachgebiet (DDC)
150 Psychologie
Schlagwörter
Konferenz
Kongress der Deutschen Physikalischen Gesellschaft : DPG Frühjahrstagung 2011, 21. März 2011 - 25. März 2011, Münster, Deutschland
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Zitieren
ISO 690LINK, Victoria, Thomas GÖTZ, Mikhail FONIN, Ulrich RÜDIGER, 2011. Frühe naturwissenschaftliche Bildung : Bedeutung emotionaler und motivationaler Variablen bei Lehrpersonen der Vorschulstufe. Kongress der Deutschen Physikalischen Gesellschaft : DPG Frühjahrstagung 2011. Münster, Deutschland, 21. März 2011 - 25. März 2011. In: Vortrag DPG Frühjahrstagung 2011
BibTex
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/37013">
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2017-01-31T14:31:23Z</dcterms:available>
    <dc:contributor>Link, Victoria</dc:contributor>
    <dc:contributor>Rüdiger, Ulrich</dc:contributor>
    <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/37013"/>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/31"/>
    <dc:contributor>Götz, Thomas</dc:contributor>
    <dc:language>deu</dc:language>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2017-01-31T14:31:23Z</dc:date>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/31"/>
    <dcterms:issued>2011</dcterms:issued>
    <dc:creator>Link, Victoria</dc:creator>
    <dc:creator>Götz, Thomas</dc:creator>
    <dcterms:abstract xml:lang="deu">Die Entwicklung naturwissenschaftlichen Verständnisses ist zu einem zentralen Bildungsbereich geworden. Durch das verstärkte öffentliche Interesse sowie durch strukturelle Neuerungen wie dem Orientierungsplan für den Kindergarten sind die Erzieherinnen und Erzieher gezwungen, sich mit der Thematik der Förderung früher naturwissenschaftlicher Bildung auseinanderzusetzen. Auf der Grundlage der Kontroll- Wert-Theorie [Pekrun, 2006] und neuen Erkenntnissen zu Lern- und Leistungsemotionen wurde ein Instrument adaptiert, validiert und geprüft, welches die Bedeutung motivationaler und emotionaler Variablen bei Lehrpersonen der Vorschulstufe untersucht. Von besonderem Interesse sind dabei unter anderem die Motivation, die Emotionen und das Selbstkonzept der Erzieherinnen, da diese erwiesenermaßen einen maßgeblichen Einfluss auf die Kompetenzentwicklung haben. Erhoben wurden diese Variablen in Bezug auf die beiden Tätigkeitsbereiche Sprachförderung und naturwissenschaftliche Frühförderung und werden entlang der Kontroll-Wert-Theorie ausgewertet. Die der Studie zugrunde liegende Theorie, die methodische Herangehensweise, sowie erste Ergebnisse der quantitativen Erhebung sollen vorgestellt werden. [Pekrun, R. (2006). Educational Psychology Review, 18, 315-341]</dcterms:abstract>
    <dcterms:title>Frühe naturwissenschaftliche Bildung : Bedeutung emotionaler und motivationaler Variablen bei Lehrpersonen der Vorschulstufe</dcterms:title>
    <dc:creator>Fonin, Mikhail</dc:creator>
    <dc:creator>Rüdiger, Ulrich</dc:creator>
    <dc:contributor>Fonin, Mikhail</dc:contributor>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
Prüfungsdatum der Dissertation
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Ja
Begutachtet
Diese Publikation teilen