Emotionen und Emotionsregulation im Vorschulalter : Was zeigt sich im dyadischen Spiel?

Lade...
Vorschaubild
Dateien
Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.
Datum
2023
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
Bibliografische Daten
Verlag
Schriftenreihe
Auflagebezeichnung
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
Link zur Lizenz
Angaben zur Forschungsförderung
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Open Access Hybrid
Core Facility der Universität Konstanz
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Publikationstyp
Zeitschriftenartikel
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik. Stiftung Schweizer Zentrum für Heil- und Sonderpädagogik : SZH. 2023, 29(9), pp. 2-8. ISSN 1420-1607. eISSN 2813-4907. Available under: doi: 10.57161/z2023-09-01
Zusammenfassung

Der Emotionsregulation wird eine hohe Bedeutung für die gesunde Entwicklung und für das erfolgreiche Lernen beigemessen. Ferner führen hohe soziale und emotionale Kompetenzen zu mehr Akzeptanz in einer Gruppe, was wiederum das Wohlbefinden positiv beeinflussen kann. Der Artikel gibt einen Einblick in die ersten Resultate des Projekts «EmU – Emotionen unter Kindern» des Schweizerischen Nationalfonds (SNF) und formuliert daraus Erkenntnisse für die Praxis.

Zusammenfassung in einer weiteren Sprache

La régulation émotionnelle joue un rôle capital, car elle permet à l’enfant de se développer sainement et de mieux réussir dans ses apprentissages. De plus, des compétences sociales et émotionnelles élevées mènent à une meilleure acceptation dans le groupe, ce qui peut à son tour influencer positivement le bienêtre de l’enfant. Cet article donne un aperçu des premiers résultats du projet « EmU – Émotions entre enfants » du Fonds national suisse (FNS) et formule les connaissances qui en résultent pour la pratique.

Fachgebiet (DDC)
370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Schlagwörter
sozial-emotionale Entwicklung, Vorschulalter, Spiel, frühes Lernen, soziales Lernen
Konferenz
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Zitieren
ISO 690DIEBOLD, Tatiana, Carine BURKHARDT BOSSI, Pablo NISCHAK, Sonja LORUSSO, Sonja PERREN, 2023. Emotionen und Emotionsregulation im Vorschulalter : Was zeigt sich im dyadischen Spiel?. In: Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik. Stiftung Schweizer Zentrum für Heil- und Sonderpädagogik : SZH. 2023, 29(9), pp. 2-8. ISSN 1420-1607. eISSN 2813-4907. Available under: doi: 10.57161/z2023-09-01
BibTex
@article{Diebold2023-12-12Emoti-69148,
  year={2023},
  doi={10.57161/z2023-09-01},
  title={Emotionen und Emotionsregulation im Vorschulalter : Was zeigt sich im dyadischen Spiel?},
  number={9},
  volume={29},
  issn={1420-1607},
  journal={Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik},
  pages={2--8},
  author={Diebold, Tatiana and Burkhardt Bossi, Carine and Nischak, Pablo and Lorusso, Sonja and Perren, Sonja}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/69148">
    <dc:language>deu</dc:language>
    <dcterms:title>Emotionen und Emotionsregulation im Vorschulalter : Was zeigt sich im dyadischen Spiel?</dcterms:title>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/31"/>
    <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/69148"/>
    <dc:rights>Attribution 4.0 International</dc:rights>
    <dc:contributor>Diebold, Tatiana</dc:contributor>
    <dcterms:abstract>Der Emotionsregulation wird eine hohe Bedeutung für die gesunde Entwicklung und für das erfolgreiche Lernen beigemessen. Ferner führen hohe soziale und emotionale Kompetenzen zu mehr Akzeptanz in einer Gruppe, was wiederum das Wohlbefinden positiv beeinflussen kann. Der Artikel gibt einen Einblick in die ersten Resultate des Projekts «EmU – Emotionen unter Kindern» des Schweizerischen Nationalfonds (SNF) und formuliert daraus Erkenntnisse für die Praxis.</dcterms:abstract>
    <dspace:hasBitstream rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/69148/1/Diebold_2-189rsd4cmxbid9.pdf"/>
    <dc:creator>Diebold, Tatiana</dc:creator>
    <dcterms:hasPart rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/69148/1/Diebold_2-189rsd4cmxbid9.pdf"/>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2024-01-22T10:40:31Z</dc:date>
    <dc:creator>Burkhardt Bossi, Carine</dc:creator>
    <dc:contributor>Lorusso, Sonja</dc:contributor>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2024-01-22T10:40:31Z</dcterms:available>
    <dc:creator>Nischak, Pablo</dc:creator>
    <dc:contributor>Perren, Sonja</dc:contributor>
    <dc:creator>Lorusso, Sonja</dc:creator>
    <dc:creator>Perren, Sonja</dc:creator>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/31"/>
    <dcterms:issued>2023-12-12</dcterms:issued>
    <dc:contributor>Burkhardt Bossi, Carine</dc:contributor>
    <dc:contributor>Nischak, Pablo</dc:contributor>
    <dcterms:rights rdf:resource="http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/"/>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
Prüfungsdatum der Dissertation
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Ja
Begutachtet
Ja
Diese Publikation teilen