Rechtsgebietsübergreifende Prävention von Unternehmenskriminalität

Lade...
Vorschaubild
Dateien
Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.
Datum
2019
Autor:innen
Holle, Philipp Maximilian
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
Bibliografische Daten
Verlag
Schriftenreihe
Auflagebezeichnung
URI (zitierfähiger Link)
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
Angaben zur Forschungsförderung
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Core Facility der Universität Konstanz
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Publikationstyp
Zeitschriftenartikel
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
Zusammenfassung

Schon seit geraumer Zeit wird eine Reform des Verbands-sanktionsrechts diskutiert, jüngst hat das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz einen ersten Reformentwurf vorgelegt. Es darf jedoch nicht übersehen werden, dass Mechanismen zur Prävention von Unternehmens-kriminalität keineswegs nur dem Straf- oder Ordnungswidrigkeitenrecht vorbehalten sind, sondern sich auch im Zivil- und Wirtschaftsverwaltungsrecht finden. Effektiv lässt sich Unternehmenskriminalität nur vorbeugen, wenn man sämtliche dieser Mechanismen und ihre Wechselwirkungen in den Blick nimmt. Erst dieser allzu häufig ausgelassene Schritt erlaubt einen unverstellten Blick auf Defizite im vorhandenen Regelungskanon und auf Ansätze zu ihrer Beseitigung.

Zusammenfassung in einer weiteren Sprache
Fachgebiet (DDC)
340 Recht
Schlagwörter
Konferenz
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Zitieren
ISO 690BAUR, Alexander, Philipp Maximilian HOLLE, Katharina REILING, 2019. Rechtsgebietsübergreifende Prävention von Unternehmenskriminalität. In: Juristenzeitung (JZ). Mohr Siebeck. 2019, 74(21), pp. 1025-1035. ISSN 0022-6882. eISSN 1868-7067. Available under: doi: 10.1628/jz-2019-0365
BibTex
@article{Baur2019Recht-48925,
  year={2019},
  doi={10.1628/jz-2019-0365},
  title={Rechtsgebietsübergreifende Prävention von Unternehmenskriminalität},
  number={21},
  volume={74},
  issn={0022-6882},
  journal={Juristenzeitung (JZ)},
  pages={1025--1035},
  author={Baur, Alexander and Holle, Philipp Maximilian and Reiling, Katharina}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/48925">
    <dc:contributor>Baur, Alexander</dc:contributor>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2020-03-04T09:48:07Z</dcterms:available>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
    <dc:contributor>Reiling, Katharina</dc:contributor>
    <dc:creator>Holle, Philipp Maximilian</dc:creator>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/44"/>
    <dc:rights>terms-of-use</dc:rights>
    <dcterms:title>Rechtsgebietsübergreifende Prävention von Unternehmenskriminalität</dcterms:title>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2020-03-04T09:48:07Z</dc:date>
    <dc:contributor>Holle, Philipp Maximilian</dc:contributor>
    <dcterms:abstract xml:lang="deu">Schon seit geraumer Zeit wird eine Reform des Verbands-sanktionsrechts diskutiert, jüngst hat das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz einen ersten Reformentwurf vorgelegt. Es darf jedoch nicht übersehen werden, dass Mechanismen zur Prävention von Unternehmens-kriminalität keineswegs nur dem Straf- oder Ordnungswidrigkeitenrecht vorbehalten sind, sondern sich auch im Zivil- und Wirtschaftsverwaltungsrecht finden. Effektiv lässt sich Unternehmenskriminalität nur vorbeugen, wenn man sämtliche dieser Mechanismen und ihre Wechselwirkungen in den Blick nimmt. Erst dieser allzu häufig ausgelassene Schritt erlaubt einen unverstellten Blick auf Defizite im vorhandenen Regelungskanon und auf Ansätze zu ihrer Beseitigung.</dcterms:abstract>
    <dc:creator>Reiling, Katharina</dc:creator>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
    <dcterms:issued>2019</dcterms:issued>
    <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/48925"/>
    <dc:language>deu</dc:language>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/44"/>
    <dcterms:rights rdf:resource="https://rightsstatements.org/page/InC/1.0/"/>
    <dc:creator>Baur, Alexander</dc:creator>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
Prüfungsdatum der Dissertation
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Ja
Begutachtet
Ja
Diese Publikation teilen