Soziale Netzwerke und Filesharing

Lade...
Vorschaubild
Dateien
Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.
Datum
2013
Autor:innen
Jungbauer-Gans, Monika
Kriwy, Peter
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
Bibliografische Daten
Verlag
Schriftenreihe
Auflagebezeichnung
DOI (zitierfähiger Link)
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
Angaben zur Forschungsförderung
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Sammlungen
Core Facility der Universität Konstanz
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Publikationstyp
Beitrag zu einem Konferenzband
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
SOEFFNER, Hans-Georg, ed.. Transnationale Vergesellschaftungen : Verhandlungen des 35. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Frankfurt am Main 2010. Wiesbaden: Springer VS, 2013. ISBN 978-3-531-18169-1
Zusammenfassung

Das World-Wide-Web stellt eine prototypische Plattform der weltweiten Verflechtung dar. Durch die technischen Möglichkeiten gibt es neue Wege des legalen und illegalen Datenaustauschs. Bislang fehlen Daten zum Umfang und zur Beteiligung an Filesharing-Aktivitäten ebenso wie ein Sozialprofil der Nutzerinnen und Nutzer. Darüber hinaus ergibt sich die Frage, inwieweit die Aktivitäten im virtuellen Netz reale face-to-face-Kontakte substituieren. Über die technischen Möglichkeiten können Kontakte über räumliche Distanzen geknüpft und aufrechterhalten werden. Fast schon scheint es, dass web-basierte soziale Netzwerke eine parallele Realität geschaffen haben. Wir wollen daher untersuchen, ob der Umfang der sozialen Einbindung in 'reale' soziale Netzwerke mit der Intensität der netzbasierten Aktivitäten korreliert. Begründet werden könnte dies durch die Informationsmöglichkeiten über geeignete Websites von Freunden, die Schaffung einer Subkultur, in der bestimmte Stilrichtungen konsumiert und dessen Bezugsquellen verbreitet werden und eine Kultur, in der bestimmte Einstellungen zu den untersuchten Verhaltensweisen geprägt werden ('Hackerethik' als extremes Beispiel). Aber auch die Gegenthese wäre begründbar: Das virtuelle Netzwerk ersetzt die peer-group, weil sich über diesen Weg leichter eine kritische Menge an Gleichgesinnten finden lässt, die eine bestimmte Stilrichtung pflegen und sich gegenseitig Ressourcen bereit stellen. In der Studie wird untersucht, wie weit verbreitet Formen des legalen und illegalen Datenaustauschs (downloads und uploads urheberrechtlich geschützter Files) sind und von welchen Faktoren die Beteiligung an den netzbasierten Austauschaktivitäten abhängt. Neben der Größe des sozialen Netzwerks und der Intensität der Nutzung internetbasierter Netzwerkstrukturen (facebook, Studi-VZ) werden auch normative Orientierungen, politische Einstellungen und soziodemografische Einflussfaktoren untersucht. Die Studie wird mit Studierenden der Universität Kiel durchgeführt.

Zusammenfassung in einer weiteren Sprache
Fachgebiet (DDC)
300 Sozialwissenschaften, Soziologie
Schlagwörter
Konferenz
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Zitieren
ISO 690JUNGBAUER-GANS, Monika, Christiane GROSS, Peter KRIWY, 2013. Soziale Netzwerke und Filesharing. In: SOEFFNER, Hans-Georg, ed.. Transnationale Vergesellschaftungen : Verhandlungen des 35. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Frankfurt am Main 2010. Wiesbaden: Springer VS, 2013. ISBN 978-3-531-18169-1
BibTex
@inproceedings{JungbauerGans2013Sozia-26906,
  year={2013},
  title={Soziale Netzwerke und Filesharing},
  isbn={978-3-531-18169-1},
  publisher={Springer VS},
  address={Wiesbaden},
  booktitle={Transnationale Vergesellschaftungen  :  Verhandlungen des 35. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Frankfurt am Main 2010},
  editor={Soeffner, Hans-Georg},
  author={Jungbauer-Gans, Monika and Gross, Christiane and Kriwy, Peter},
  note={Der Titel befindet sich auf der CD-ROM bei den Manuskripten/Sektionsveranstaltungen/Sektion 50 Modellbildung und Simulation - AG Netzwerkforschung}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/26906">
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
    <dc:contributor>Jungbauer-Gans, Monika</dc:contributor>
    <dc:language>deu</dc:language>
    <dc:contributor>Gross, Christiane</dc:contributor>
    <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/26906"/>
    <dc:creator>Jungbauer-Gans, Monika</dc:creator>
    <dc:creator>Kriwy, Peter</dc:creator>
    <dcterms:title>Soziale Netzwerke und Filesharing</dcterms:title>
    <dc:contributor>Kriwy, Peter</dc:contributor>
    <dcterms:abstract xml:lang="deu">Das World-Wide-Web stellt eine prototypische Plattform der weltweiten Verflechtung dar. Durch die technischen Möglichkeiten gibt es neue Wege des legalen und illegalen Datenaustauschs. Bislang fehlen Daten zum Umfang und zur Beteiligung an Filesharing-Aktivitäten ebenso wie ein Sozialprofil der Nutzerinnen und Nutzer. Darüber hinaus ergibt sich die Frage, inwieweit die Aktivitäten im virtuellen Netz reale face-to-face-Kontakte substituieren. Über die technischen Möglichkeiten können Kontakte über räumliche Distanzen geknüpft und aufrechterhalten werden. Fast schon scheint es, dass web-basierte soziale Netzwerke eine parallele Realität geschaffen haben. Wir wollen daher untersuchen, ob der Umfang der sozialen Einbindung in 'reale' soziale Netzwerke mit der Intensität der netzbasierten Aktivitäten korreliert. Begründet werden könnte dies durch die Informationsmöglichkeiten über geeignete Websites von Freunden, die Schaffung einer Subkultur, in der bestimmte Stilrichtungen konsumiert und dessen Bezugsquellen verbreitet werden und eine Kultur, in der bestimmte Einstellungen zu den untersuchten Verhaltensweisen geprägt werden ('Hackerethik' als extremes Beispiel). Aber auch die Gegenthese wäre begründbar: Das virtuelle Netzwerk ersetzt die peer-group, weil sich über diesen Weg leichter eine kritische Menge an Gleichgesinnten finden lässt, die eine bestimmte Stilrichtung pflegen und sich gegenseitig Ressourcen bereit stellen. In der Studie wird untersucht, wie weit verbreitet Formen des legalen und illegalen Datenaustauschs (downloads und uploads urheberrechtlich geschützter Files) sind und von welchen Faktoren die Beteiligung an den netzbasierten Austauschaktivitäten abhängt. Neben der Größe des sozialen Netzwerks und der Intensität der Nutzung internetbasierter Netzwerkstrukturen (facebook, Studi-VZ) werden auch normative Orientierungen, politische Einstellungen und soziodemografische Einflussfaktoren untersucht. Die Studie wird mit Studierenden der Universität Kiel durchgeführt.</dcterms:abstract>
    <dc:rights>terms-of-use</dc:rights>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2014-04-03T07:19:39Z</dc:date>
    <dcterms:rights rdf:resource="https://rightsstatements.org/page/InC/1.0/"/>
    <dcterms:issued>2013</dcterms:issued>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/34"/>
    <dcterms:bibliographicCitation>Transnationale Vergesellschaftungen : Verhandlungen des 35. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Frankfurt am Main 2010 / Hans-Georg Soeffner (ed.). - Wiesbaden : Springer VS, 2013. - CD-ROM, 13 S.. - ISBN 978-3-531-18169-1</dcterms:bibliographicCitation>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2014-04-03T07:19:39Z</dcterms:available>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/34"/>
    <dc:creator>Gross, Christiane</dc:creator>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
Prüfungsdatum der Dissertation
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Der Titel befindet sich auf der CD-ROM bei den Manuskripten/Sektionsveranstaltungen/Sektion 50 Modellbildung und Simulation - AG Netzwerkforschung
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Ja
Begutachtet
Diese Publikation teilen