Valenz im ideologischen Parteienwettbewerb während des Bundestagswahlkampfes 2013

Lade...
Vorschaubild
Dateien
Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.
Datum
2016
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
Bibliografische Daten
Verlag
Schriftenreihe
Auflagebezeichnung
URI (zitierfähiger Link)
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
Angaben zur Forschungsförderung
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Core Facility der Universität Konstanz
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Publikationstyp
Beitrag zu einem Sammelband
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
SCHOEN, Harald, ed., Bernhard WESSELS, ed.. Wahlen und Wähler. Wiesbaden: Springer Fachmedien, 2016, pp. 245-270. ISBN 978-3-658-11205-9. Available under: doi: 10.1007/978-3-658-11206-6_12
Zusammenfassung

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit der Analyse von Valenz in räumlichen Modellen des Parteienwettbewerbs bei der Bundestagswahl 2013. Anhand eines auf Skalometerdaten basierenden Entfaltungsmodells können kurzfristige Dynamiken des Bundestagswahlkampfes kontextübergreifend verglichen werden. Auf Basis einer Querschnittserhebung wurden Parteipositionen sowie eine Valenzkomponente in Ost- und Westdeutschland vor und nach dem TV-Duell modelliert. Die Ergebnisse zeigen, dass die Wahrnehmung des ideologischen und politischen Raumes in Ost- und Westdeutschland weitestgehend homogen und zeitlich stabil ist. Valenzen hingegen unterliegen in beiden Landesteilen kurzfristigeren Dynamiken infolge von Wahlkampfereignissen. Daher kann Valenz als zentrales Element des Parteienwettbewerbs gelten.

Zusammenfassung in einer weiteren Sprache
Fachgebiet (DDC)
320 Politik
Schlagwörter
Konferenz
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Zitieren
ISO 690SHIKANO, Susumu, Konstantin KÄPPNER, 2016. Valenz im ideologischen Parteienwettbewerb während des Bundestagswahlkampfes 2013. In: SCHOEN, Harald, ed., Bernhard WESSELS, ed.. Wahlen und Wähler. Wiesbaden: Springer Fachmedien, 2016, pp. 245-270. ISBN 978-3-658-11205-9. Available under: doi: 10.1007/978-3-658-11206-6_12
BibTex
@incollection{Shikano2016Valen-34492,
  year={2016},
  doi={10.1007/978-3-658-11206-6_12},
  title={Valenz im ideologischen Parteienwettbewerb während des Bundestagswahlkampfes 2013},
  isbn={978-3-658-11205-9},
  publisher={Springer Fachmedien},
  address={Wiesbaden},
  booktitle={Wahlen und Wähler},
  pages={245--270},
  editor={Schoen, Harald and Weßels, Bernhard},
  author={Shikano, Susumu and Käppner, Konstantin}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/34492">
    <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/34492"/>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
    <dc:creator>Käppner, Konstantin</dc:creator>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2016-06-22T09:42:31Z</dc:date>
    <dc:language>deu</dc:language>
    <dcterms:title>Valenz im ideologischen Parteienwettbewerb während des Bundestagswahlkampfes 2013</dcterms:title>
    <dc:contributor>Käppner, Konstantin</dc:contributor>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/42"/>
    <dc:creator>Shikano, Susumu</dc:creator>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2016-06-22T09:42:31Z</dcterms:available>
    <dcterms:abstract xml:lang="deu">Dieser Beitrag beschäftigt sich mit der Analyse von Valenz in räumlichen Modellen des Parteienwettbewerbs bei der Bundestagswahl 2013. Anhand eines auf Skalometerdaten basierenden Entfaltungsmodells können kurzfristige Dynamiken des Bundestagswahlkampfes kontextübergreifend verglichen werden. Auf Basis einer Querschnittserhebung wurden Parteipositionen sowie eine Valenzkomponente in Ost- und Westdeutschland vor und nach dem TV-Duell modelliert. Die Ergebnisse zeigen, dass die Wahrnehmung des ideologischen und politischen Raumes in Ost- und Westdeutschland weitestgehend homogen und zeitlich stabil ist. Valenzen hingegen unterliegen in beiden Landesteilen kurzfristigeren Dynamiken infolge von Wahlkampfereignissen. Daher kann Valenz als zentrales Element des Parteienwettbewerbs gelten.</dcterms:abstract>
    <dc:contributor>Shikano, Susumu</dc:contributor>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/42"/>
    <dcterms:issued>2016</dcterms:issued>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
Prüfungsdatum der Dissertation
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Ja
Begutachtet
Diese Publikation teilen